Zum Inhalt wechseln
  • Ausschreibung zum Integrationspreis 2015

    Hier herunterladen:

    Bewerbungsbogen zum Integrationspreis 2015

    Hier herunterladen:

    Adventskalender 2016

    Herzlich Willkommen

    Wir begrüßen Sie herzlich auf unsere Internetseite und bedanken uns für Ihr Interesse an unserer Arbeit.

    Wir möchten Sie gerne durch diese Website über unsere Arbeit im Sinne des Lionsmottos "WE SERVE" informieren. Wenn Sie Anregungen, Ideen und Fragen haben, Wünsche äußern, oder auch Kritik anbringen möchten, sprechen Sie uns an. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und sprechen Sie mit uns - wir hören Ihnen zu.

    Ihre Mitglieder des Lions Club Schmallenberg-Hochsauerland

    Jahresprogramm 2016/2017

    Mit Katrin Themme und Tobias Hessmann stehen die glücklichen Gewinner der Hauptpreise der Adventskalender-Lotterie fest! Adventskalender-Lotterie 2015

    Zum neunten Mal organisierte der Lions-Förderverein die Adventskalender-Lotterie zugunsten Kinder und Jugendlicher in Schmallenberg. Der Lions Präsident Heinz Fischer freut sich, dass alle 6.666 Adventskalender verkauft und damit die Vorjahreszahlen überboten werden konnten.

    Mit der neunten Auflage der Adventskalender-Lotterie des Lions-Clubs Schmallenberg konnten 225 Preise im Wert von insgesamt über 20.000 Euro gewonnen werden. Die Hauptpreise – 1. Preis: 1 Woche Mallorca für 2 Personen geht an die glückliche Gewinnerin Katrin Themme und der 2. Preis: 1 Woche Barcelona für 2 Personen geht an den glücklichen Gewinner Tobias Hessmann. Beide nahmen   die Reisegutscheine aus den Händen von Heinz Fischer begeistert in Empfang!

    Der Reinerlös, der sich auf ca. 27.000 Euro beziffern lässt, wird wie angekündigt  zur  Unterstützung und Förderung benachteiligter Kinder und Jugendlicher im Schmallenberger Sauerland gezielt eingesetzt Die soziale Unterstützung wird auch dieses Jahr wieder in Zusammenarbeit mit den örtlichen Wohlfahrtsorganisationen erfolgen. Die spezielle Förderung im Bildungsbereich wird in Absprache mit dem Jugendamt und mit Hilfe der Schulen umgesetzt werden.

    Ein besonderer Dank gilt all denen, die Ihre Wohnstube mit einem Adventskalender geschmückt haben und natürlich auch allen Gewerbetreibenden, die durch ihre Geld- oder Sachspenden dazu beigetragen haben, dass die Aktion möglich ist.

    Es ist erklärtes Ziel, so Heinz Fischer, diese Aktion auch im nächsten Jahr fortzusetzen. Ein Dank geht auch an alle Lionsfreunde, die mit Zeit und Einsatz die Adventskalender-Aktion zum Erfolg gemacht haben.

    9. Lions Adventskalender-Lotterie hilft Kindern und Jugendlichen

    Es ist schon guter Brauch, dass in den Schmallenberger Wohnungen die Adventskalender des Lions Clubs Schmallenberg hängen. Zu gewinnen gibt es in diesem Jahr Preise im Gesamtwert von insgesamt  20.500,- €, die dank großzügiger Geld- und Sachspenden des heimischen Handels, der Gastronomie und der Kreditinstitute  zusammengetragen wurden. Mit diesmal 5 Reisen unteranderem eine 5-tägige Flugreise für 2 Pers. nach Barcelona, 1 Woche für 2 Pers. nach Mallorca, ein Wellnesswochende in der Barockstadt Fulda und wertvolle Einkaufs- und  Verzehrgutscheine und vieles, vieles mehr.   

    „So viele Preise wie in diesem Jahr gab es noch nie“, weiß Reiner Ludwig, vom  Arbeitskreis Adventskalender des  Schmallenberger Lions Clubs. „Dank der großartigen Unterstützung der Gewerbetreibenden ist die Teilnahme an unserer Adventskalender-Lotterie mit 225 Preisen im Wert von 50,-- bis 1.500,-- € noch attraktiver geworden.“

    6.666 Kalender für 5 € das Stück
    6.666 Adventskalender will der Schmallenberger Lions Club in diesem Jahr verkaufen. Bei einem Stückpreis von 5,-- € pro Kalender stünde so Ende November erneut ein Reinerlös von ca. 25.000 € zur Verfügung. Der Lions-Förderverein Schmallenberg verbürgt sich dafür, dass die aus dem Verkauf des Adventskalenders erzielten Gelder wiederum der Unterstützung und Förderung geeigneter Projekte im Bildungs- und Sozialbereich – schwerpunktmäßig für benachteiligte Kinder und Jugendliche – im Schmallenberger Sauerland einfließen.

    Täglich Gewinner
    Der Verkauf endet am 30.11.15 um 12 Uhr mittags. Danach werden die Gewinnnummern (sie stehen oben rechts auf den Kalendern) unter notarieller Aufsicht von Notar Joachim Lontzek gezogen und im 8-er-Pack ab dem 1. Dezember täglich im Schmallenberger Regionalteil der WP und WR veröffentlicht. Der Sauerlandkurier fasst sonntags die Gewinn-Nummern der Woche zusammen. Zusätzlich kann man sich auf der Website des Lions Clubs unter www.lc-schmallenberg.de informieren.

    225 Extra-Weihnachtsgeschenke
    Hubertus Schmidt: „Der Lions-Adventskalender ist immer ein Gewinn. Täglich gibt es 9 attraktive Preise zu gewinnen und am 06.06. zu Nikolaus 10 Preise und am 24.12. sogar 16 Preise.  Er sorgt für Spannung während der Adventszeit, beschenkt 225 Lotterie-Teilnehmer mit einem Extra-Weihnachtsgeschenk und zeigt, wie aus vielen kleinen Spenden große Hilfe erwachsen kann.“

    Titelmotiv:
    Das Titelmotiv zeigt den Schmallenberger Weihnachstmarkt, das Motiv wurde uns von Johannes-Franz Voss aus Schmallenberg zur Verfügung gestellt. Wieder sind alle Hobbyfotografen aufgerufen, sich mit einem schönen „Vorweihnachts-Motiv“ für den Adventskalender 2016 zu bewerben.

    Gut zu wissen: Die Preise bzw. Gutscheine können direkt nach Bekanntgabe in der Café-Konditorei König in der Weststraße abgeholt werden..

    Zu den Gewinnzahlen...

    Mit Anton Pieper steht als glücklicher Gewinner des Hauptpreises der Adventskalender-Lotterie fest! Adventskalender-Lotterie 2014

    Mit der achten Auflage der Adventskalender-Lotterie des Lions-Clubs Schmallenberg konnten 200 Preise im Wert von insgesamt über 18.000 Euro gewonnen werden. Der Hauptpreise ist eine Flugreise für 2 Personen nach New York und geht an den glücklichen Gewinner Anton Pieper. Dieser nahm  den Reisegutschein aus den Händen von Heinz-Josef Harnacke begeistert in Empfang!

    Der Reinerlös, der sich auf ca. 20.000 Euro beziffern lässt, wird wie angekündigt  zur  Unterstützung und Förderung benachteiligter Kinder und Jugendlicher im Schmallenberger Sauerland gezielt eingesetzt. Die soziale Unterstützung wird auch dieses Jahr wieder in Zusammenarbeit mit den örtlichen Wohlfahrtsorganisationen erfolgen. Die spezielle Förderung im Bildungsbereich wird in Absprache mit dem Jugendamt und mit Hilfe der Schulen umgesetzt.

    Ein besonderer Dank gilt all denen, die Ihre Wohnstube mit einem Adventskalender geschmückt hatten und natürlich auch allen Gewerbetreibenden, die durch ihre Geld- oder Sachspenden dazu beigetragen haben, dass die Aktion möglich ist.

    Es ist erklärtes Ziel, so Heinz-Josef Harnacke, diese Aktion auch im nächsten Jahr fortzusetzen. Ein Dank geht auch an alle Lions-Freunde, die mit Zeit und Einsatz die Adventskalender-Aktion zum Erfolg gemacht haben.

    Schmallenberger Integrationspreis – „Gemeinsam in Vielfalt“ durch die Integration von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Migrationshintergrund.

    Dotierung

    Der Integrationspreis 2015 ist mit insgesamt 10.000 EUR dotiert. Der erste Preis kann bis zu 5.000 EUR betragen, über die Höhe des ersten Preises und die Höhe der weiteren Preise entscheidet eine unabhängige und fachkundige Jury.

    Zielsetzung

    Bürgerstiftung und Lions Förderverein möchten damit die Notwendigkeit der Integration noch weiter in das öffentliche Bewusstsein bringen und zugleich zu bürgerschaftlichem Engagement ermutigen, damit weitere Projekte zur Integration von Menschen mit Migrationshintergrund in der Stadt Schmallenberg umgesetzt werden können. Gemeinsam in Vielfalt will den Kulturaustausch in der Stadt herausstellen.

    Ausgezeichnet werden sollen konkret geplante oder innerhalb der letzten zwei Jahre verwirklichte Maßnahmen und Projekte im Stadtgebiet Schmallenberg, die die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund jeglicher Art fördern. Den Aspekten Innovation, Beteiligung der Betroffenen und Nachhaltigkeit wird besonderer Wert zugemessen.

    Teilnahmeberechtigt sind Personen, Gruppen, Vereine, Einrichtungen und Verbände im Stadtgebiet Schmallenberg, Die Träger der Projekte können für den Integrationspreis von Dritten vorgeschlagen werden oder sich selbst bewerben.

    Eine unabhängige Jury wird über die Preisvergabe entscheiden.

    Einsendeschluss der Vorschläge bzw. Bewerbungen ist der 30. April 2015.

    Postanschrift:
    Bürgerstiftung der Stadtsparkasse Schmallenberg, z. Hd. Frau A. Geueke, Weststraße 30 – 32, 57392 Schmallenberg

    Wettbewerbsunterlagen sind zu erhalten bei der Bürgerstiftung der Stadtsparkasse Schmallenberg, beim Lions Förderverein Schmallenberg-Hochsauerland und bei Schmallenberg Unternehmen Zukunft e.V. oder alternativ hier als Download auf der linken Seite!