• Anmelden

    Adventskalender 2019 schnell vergriffen!

    Präsentieren den Kalender v.l.: Dr. Ludger Hanfland, Andreas Knappstein, Dieter Czogalla, Reiner Ludwig, Matthias König

    Die Auflage beträgt 7.777 Stück und beinhaltet 237 Gewinne zwischen 50 € - 1.500 €. Nach dem Verkauf aller Kalender zum Stückpreis von 5,00 € beträgt der Reinerlös rd. 25.000 €. Der Lions-Förderverein verbürgt sich dafür, dass diese Gelder u. a. zur Unterstützung und Förderung im Bildungs- und Sozialbereich für benachteiligte Jugendliche im Schmallenberger Sauerland eingesetzt werden.

    Am 9. November startete die Verkaufsaktion im HIT-Markt, Schmallenberg, sowie bei den Schmallenberger Kreditinstituten, bei Möbel-Knappstein, Inter-Sport-Begro, Café König, Rabattz-Erlebnismarkt, St-Valentin-Apotheke und dem  Holiday-Reisebüro Dünnebacke. Weitere Verkaufsstellen in Bad Fredeburg waren Schröders Sporteck, Autocenter Knippschild und in Bödefeld EDEKA Mause. 

    Der Verkauf endete am 30. November. Danach wurden die Gewinnnummern unter Aufsicht eines Rechtsanwalts  gezogen und werden ab dem 1. Dezember täglich in der WP /  WR veröffentlicht. Ebenfalls erfolgt die Bekanntgabe im Sauerlandkurier und täglich auf der Website des Lions Clubs.

    Die Preise bzw. Gutscheine können direkt nach Bekanntgabe im Café König, Weststraße, gegen Vorlage des Kalenders abgeholt werden. 

    Kalendermotiv: Winterliche Ansicht von Oberkirchen (Foto: Klaus-Peter Kappest)

    Präsidentschaftsübergabe im Lions Club Schmallenberg

    Dieter Czogalle (l.) übernimmt das Ruder von Dr. Ludger Hanfland

    In feierlichem Rahmen fand die Präsidentschaftsübergabe 2019 des Lionsclubs Schmallenberg im Hotel Störmann statt. Der scheidende Präsident Dr. Ludger Hanfland blickte auf ein sehr abwechslungsreiches und von zahlreichen Aktivitäten geprägtes Jahr zurück, das unter dem Motto stand "Wir Lions und die Welt". Die Nachfolge im Amt übernahm Dieter Czogalla. Sein Präsidentschaftsjahr stellt er unter das Motto „Wir Lions - sozial denken - lokal handeln - Achtsamkeit leben". 

    Lions und die "Kleinen Strolche"

    Detlef Dicke, Friedhelm Ax (Past Präsident), Anne Knipp, Matthias König (Clubmaster) und Anne Schauerte-Kotthoff

    Vertreter des Lions Club Schmallenberg waren zu Gast in der Kindertagesstätte „Die kleinen Strolche“ in Schmallenberg, um sich von der neuen Kücheneinrichtung einen Eindruck zu verschaffen. Immerhin haben sie das Projekt mit 3.000 Euro unterstützt. Frau Annette Schauerte-Kotthoff, Leiterin der Tagesstätte, erläuterte den Gästen die Entstehung der Tagesstätte und führte durch die schön gestalteten Räumlichkeiten. „Die Elterninitiative ´Die kleinen Strolche` ist Träger des Projekts und muss einen nicht unerheblichen Eigenanteil aufbringen, da sind wir für jede Unterstützung dankbar und können somit auch eine gute Ausstattung und Qualität der Arbeit garantieren“. Die Lionsvertreter erhielten einen Überblick über den gut strukturierten Tagesablauf und den besonderen Stellenwert der gemeinsamen Mahlzeiten, die durch die neue Kücheneinrichtung nochmal eine Aufwertung erfahren haben. „Dank der ausgezeichneten Köchin und den eigenen Produkten aus dem „Strolchenhof“ wissen die Eltern dieses Angebot zu schätzen und melden ihre Kinder aus diesem Grunde in unserer Kita an“, so die Vertreterin der Elternschaft Anne Knipp. Der Vorsitzende des Vorstandes, Detlef Dicke, bedankte sich beim Lions Club und gab den Hinweis, dass die Einrichtung vor zwei Jahren in Zusammenarbeit mit dem Turnverein 1896 Gleidorf  zum ersten Bewegungskindergarten im Stadtgebiet Schmallenberg zertifiziert werden konnte.

    ​​​​​​​

    Hier geht es zu den Gewinnzahlen 2019

    RTL Spendenmarathon

    Diesen Film hat RTL den LIONS Deutschland zur Verfügung gestellt

    Lions Deutschland

    Nicole Röttger beschreibt das Lions-Engagement für Sehkrafterhaltung und Blindheitsverhütung

    Lions Deutschland

    Ein kurzer Einblick in die 100-jährige Geschichte der Service-Organisation.

    Eine Nachricht von Bill Gates an Lions