Einloggen

Benefizkonzert 2018

Benefizkonzert 2018

​​​​​​​​​​​Benefizkonzert veranstaltet vom Lions Club-Hilfswerk Schwetzingen e.V.

in Zusammenarbeit mit der Mozartgesellschaft Schwetzingen e.V.

Termin:
​​​​​​​   22. Juni 2018, Beginn: 20:00 Uhr

Ort:
​​​​​​​   Rokokotheater im Schloss Schwetzingen

Benefizzweck:
​​​​​​​   Zu Gunsten aktuell bedürftiger Hilfsprojekte in Schwetzingen und Umgebung

Orchester:
​​​​​​​   Sinfo Tübingen

Dirigent:
​​​​​​​   Georg Köhler

Solist:
​​​​​​​   Lionel Jeremie Martin (Cello, Dvořák)

Schirmherrschaft:
   Dr. René Pöltl, Oberbürgermeister der Festspielstadt Schwetzingen

Programm:

  • ​​​​​​​Antonín Dvořák : Konzert für Violoncello und Orchester h-moll op. 104

  • ​​​​​​​Franz Schubert: Sinfonie Nr. 8 C-Dur D 944 (große C-Dur)

Das Orchester:

   Das Sinfo Tübingen - Jugendsinfonieorchester der Tübinger Musikschule ist in seiner fast 60-jährigen Geschichte (gegründet 1955 von Helmuth Calgéer) in anspruchsvollste sinfonische Musik hineingewachsen und gehört zur Elite der Jugendorchester in Baden-Württemberg. Die regelmäßigen Konzerte im Festsaal der Tübinger Universität und zahlreiche Konzerttourneen durch verschiedene Länder Europas sowie u.a. nach Uruguay, Japan, China und in die USA ließen das Orchester große Erfolge feiern. Ganz besondere Freude bereitet ca. 80 Spielerinnen und Spielern die Arbeit an den Sinfonien Gustav Mahlers. So konnte nach seiner ersten und fünften Sinfonie im Jahre 2013 mit Mahler 4 wieder ein derart großes Orchesterwerk aufgeführt werden. Von November 2011 bis Juli 2016 war Kiril Stankow Dirigent und künstlerischer Leiter.

Der Dirigent:    

    Georg Köhler (*1988) leitet seit 2016 das Sinfo Tübingen. Zuvor 2015 die Orchesterakademie Ski und Musik. Er dirigierte 2014/15 die Junge Deutsche Philharmonie und mehrfach das Sinfonieorchester Bern, interimsmäßig das Kammerorchesters Santa Maria, Luzern. Seit 2011 stand Georg Köhler im Rahmen von Meisterkursen außerdem am Pult renommierter Orchester wie dem Tonhalle-Orchester Zürich, den Stuttgarter Philharmoniker, dem Musikkollegium Winterthur und dem Stuttgarter Kammerorchester. Georg Köhler arbeitet intensiv mit mehreren Jugend- und Studentenorchestern zusammen; besonders zur Jungen Philharmonie Karlsruhe, seit 2012, und das Junge Philharmonischen Orchester Niedersachsen (JPON). Weitere Dirigate beinhalten u. a. das TonArt-Orchester Heidelberg oder die Rheinische Orchesterakademie Mainz. Seine musikalische Ausbildung absolvierte Georg Köhler als Dirigierstudent an der Musikhochschule Stuttgart bei Prof. Per Borin sowie „Master Orchesterleitung“ an der Zürcher Hochschule der Künste in der Klasse von Prof. Johannes Schlaefli fort. Aktive Teilnahme an Meisterkursen bei international renommierten Dirigenten wie u. a. Bernard Haitink und David Zinman ergänzen seine Ausbildung. In der Saison 2007/08 war er als Orchester- und Notenwart beim Brandenburgischen Staatsorchester Frankfurt/Oder tätig.

 

Solist:

    Lionel Jeremie Martin (*2003) gewann bereits in 3 Kategorien u.a. mit dem Cello den Musikwettbewerb Jugend musiziert.

 

Kartenvorverkauf: 

Kartenservice der Schwetzinger Zeitung: 06202 - 205 205 Carl-Theodor-Straße 1, 68723 Schwetzingen
Rhein-Neckar-Ticket: 0621 - 10 10 11 P3, 4-5, 68161 Mannheim
Zigarren Grimm: 06221 - 2 09 09 Sofienstraße 11, 69115 Heidelberg
Rhein-Neckar-Zeitung, Ticketservice: 06221 - 519 1210 Neugasse 4-6, 69117 Heidelberg
Internet: (ab 15. Januar 2018) http://www.ticketonline.de ( Suche bei Ort: → Schwetzingen )
Abendkasse: Verkauf von Restkarten eine Stunde vor Konzertbeginn an der Spielstätte - gegen bar
Preise: EURO 36,00 / 33,00 / 25,00 / 15,00 (zuzüglich Vorverkaufs- und Ticketgebühren bei den Vorverkaufsstellen

Kontaktadresse:       Lions Club Schwetzingen Dr. Stefan Arnold (Organisation) Lessingstr.42 68723 Schwetzingen Tel. 06202 5828880 Kartenbestellung auch über die Kontaktadresse per Mail möglich: mail: sta@bpc-arnold.de