Anmelden

Benefizkonzert 2019

Benefizkonzert veranstaltet vom Lions Club-Hilfswerk Schwetzingen e.V.

in Zusammenarbeit mit der Mozartgesellschaft Schwetzingen e.V.

Termin:
​​​​​​​   Freitag, 28. Juni 2019, Beginn: 20:00 Uhr

Ort:
​​​​​​​   Rokokotheater im Schloss Schwetzingen

Benefizzweck:
​​​​​​​   Zu Gunsten aktuell bedürftiger Hilfsprojekte in Schwetzingen und Umgebung

Orchester:
​​​​​​​  

Dirigent:
​​​​​​​   Jan-Paul Reinke  ​​​​

Solisten:

  •    Marie Lehmann, Violine in Zigeunerweisen
  •    Svenja Ballreich, Cello in Adagio für Cello & Orchester

Schirmherrschaft:
   Dr. René Pöltl, Oberbürgermeister der Festspielstadt Schwetzingen

Programm:

  • ​​​​​​​ A. Dvorak - Die Mittagshexe, Sinfonische Dichtung op. 108 ​​​​​​

  • ​​​​​​​ P. Sarasate - Zigeunerweisen, op. 20 ​​​​​​

  • O. Respighi -  Adagio für Cello & Orchester ​​​​​​

  • P. Tschaikowsky - Sinfonie No. 5, e-Moll, op. 64

Orchester:   Das JugendSinfonieOrchester Mannheim wurde 1977 von Hanno Haag gegründet, 1999 übernahm Diethard Laxa die Leitung. Das Orchester steht allen Jugendlichen offen, die das notwendige instrumentale Können besitzen, sinfonisches Repertoire zu spielen. Rund 90 Jugendliche besuchen die wöchentlichen Proben im Börsensaal der Musikschule in E4. Die Orchestermitglieder kommen nicht nur aus Mannheim, sondern aus dem gesamten Rhein-Neckar-Dreieck. Jährlich werden zwischen fünf und zehn Konzerte in Mannheim und Umgebung, der Bundesrepublik und Weltweit (Australien, Finnland, Italien, Japan, Kanada, Norwegen, Schweden, Ungarn, USA, Zypern) veranstaltet

Dirigent:   Jan-Paul Reinke Stipendiat der Richard-Wagner-Stipendienstiftung schloss sein Dirigierstudium (Orchester- und Operndirigieren) 2016 bei Prof. Michael Luig und Prof. Stephan Wehr an der Hochschule für Musik und Tanz Köln ab. Diverse Meisterkurse rundeten seine musikalische Ausbildung ab. Nach den Jahren in Köln 2013 bis 2015 als Assistent von Prof. Stephan Wehr mit verschiedenene Opernvorstellungen und Uraufführungen junger Komponisten sowie Gastdirigate bei Hochschulorchestern Köln und Stuttgart, den Niederrheinischen Sinfonikern, den Bergischen Symphonikern, zum Stuttgarter Kammerorchester zur Philharmonie Südwestfalen und zum Kurpfälzischen Kammerorchester führte ihn die Rolle als Korrepetitor und Dirigent für zwei Spielzeiten (2014/16) zum Theater Krefeld/Mönchengladbach. 2017 erhielt er einen Lehrauftrag für Orchesterdirigieren an der Musikhochschule Freiburg, seit März 2018 ist er Dirigent des Stamitz-Orchester Mannheim (SOM). Er ist Mitgründer sowie musikalischer Leiter von CoGNiMUS Collektiv e.V., Köln. Seit 2016 ist er Dirigent des JugendSinfonieOrchesters Mannheim (JSOM).

​​​​​Kartenvorverkauf:
​​​​​​​
Kartenservice der Schwetzinger Zeitung:  06202 - 205 205   Carl-Theodor-Straße 1,  68723 Schwetzingen
Rhein-Neckar-Ticket:  0621 - 10 10 11   P3, 4-5, 68161 Mannheim
​​​​​​​Zigarren Grimm: 06221 - 2 09 09   Sofienstraße 11, 69115 Heidelberg
​​​​​​​Rhein-Neckar-Zeitung, Ticketservice: 06221 - 519 1180   Neugasse 4-6, 69117 Heidelberg
​​​​​​​Internet: (ab 15. Januar 2019)     http://www.ticketonline.de  ( Suche bei Ort: → Schwetzingen )
​​​​​​​Abendkasse:    Verkauf von Restkarten eine Stunde vor Konzertbeginn an der Spielstätte -  gegen bar.

Preise:  € 38,00 / 35,00 / 27,00 / 17,00  (zuzüglich Vorverkaufs- und Ticketgebühren bei den Vorverkaufsstellen)