• Anmelden

    Meutsch-Stiftung

    Meutsch-Stiftung

     

     

    Eines der aktuellen Leuchtturmprojekte des Lionsclub Seligenstadt ist der Bau einer Schule in Afrika zusammen mit der Meutsch-Stiftung „Fly and Help“.

    Verbesserung der Bildung für Kinder und Jugendliche ist ein fundamentaler Ansatz zur Verbesserung der Perspektiven in Entwicklungsländern für die wirtschaftliche, soziale und politische Situation vor Ort. Die Lions sehen dies als einen wichtigen Ansatz zur Linderung der Armut und damit verbundenen Problematik an.

    Warum erfolgt eine Zusammenarbeit mit der Meutsch Stiftung?

    Reiner Meutsch, ehemaliger Geschäftsführer des Reiseveranstalters Berge & Meer, erfüllte sich einen Lebenstraum: Meutsch tauschte seinen Schreibtisch gegen das Cockpit eines Kleinflugzeuges, um einmal die Erde zu umfliegen. Im Januar 2010 startete der Manager aus dem Westerwald als zehnter Deutscher mit einem Kleinflugzeug zur Weltumrundung, bei der er zugleich Hilfsprojekte in Ghana, Ruanda, Indien, Indonesien sowie Brasilien besuchte und unterstützte.

     

    Zu diesem Zweck gründete er 2009 die Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP. Hauptziel von FLY & HELP ist die Förderung von Schulbildung. Mit Hilfe der Spenden werden schwerpunktmäßig neue Schulen in Entwicklungsländern errichtet. Inzwischen wurden zahlreiche Schulen mittels Spenden in 3 Kontinenten und 23 Ländern errichtet. Der LC Seligenstadt sammelt derzeit durch diverse Aktivitäten Mittel, um zusammen mit der Meutsch Stiftung den Bau einer Schule in Afrika zu ermöglichen.