Einloggen

Breadcrumb

Mobiler Einsatz zum Wohle der Patienten

Lions-Club Siegen Rubens finanziert Sonographie-Gerät – Übergabe im Hospiz Mobiler Einsatz zum Wohle der Patienten

Juliane Schneider, Boris Schmitz, Dr. Howe, Jost Schneider, Burkhard Kölsch

 

Den Kauf eines mobilen Sonographie-Gerätes ermöglichte nun der Lions-Club Siegen Rubens. Zum Einsatz kommt die gut 3500 Euro teure Gerätschaft hauptsächlich im Ev. Hospiz Siegerland am Diakonie Klinikum Jung-Stilling und dem Marien-Hospiz auf der Eremitage. Das Gerät bringt viele Vorteile – in erster Linie für die Gäste der beiden Einrichtungen.

Dr. Uwe Howe ist einer der neun aktiven Hospizärzte. Bei der Spendenübergabe im Ev. Hospiz Siegerland erläuterte er die Notwendigkeit der Anschaffung. So komme es bei den Hospiz-Gästen – aber auch im ambulanten Bereich –  beispielsweise immer wieder vor, dass sich Wasser im Bauchraum oder Ödeme in der Lunge ansammelten. „Um diese zu punktieren, ist es für uns Mediziner wichtig zu wissen, wie wir genau vorgehen müssen.“ Den „Blick ins Innere des Patienten“ ermögliche das mobile Gerät. Dieses kann direkt vor Ort eingesetzt werden: „Damit wird den Gästen den Weg ins Krankenhaus erspart.“  Diesen „Komfort“ lobten die beiden Hospizleiter Burkhard Kölsch (Ev. Hospiz Siegerland) und Juliane Schneider von der Eremitage: „Somit können wir das Leiden auf dem letzten Lebensabschnitt noch weiter lindern.“

Die Übergabe des Gerätes wurde vom Lions-Club Siegen Rubens Vize-Präsidenten Boris Schmitz sowie den Mitgliedern Winfried Schwarz und Jost Schneider begleitet. Das Trio hat enge Verbindungen zu den beiden Einrichtungen: „Viele ehemalige Mitglieder haben in einem der beiden Häuser ihren letzten Gang angetreten. Das schafft emotionale Verbindungen“, brachte es Schwarz auf den Punkt. Der Club sicherte zudem weitere Hilfe zu. Jost Schneider: „Lassen Sie es uns wissen, wenn Hilfe gebraucht wird. Konkrete Projekte unterstützen wir immer gerne.“ 

Stefanie Groß, Diakonie Südwestfalen

Asset-Herausgeber

null Honoré Daumier - Die menschliche Komödie

Lions Clubs besuchen das Siegerlandmuseum Honoré Daumier - Die menschliche Komödie

Vortrag von Frau Prof. Blanchebarbe

Mit Unterstützung der Sparkasse Siegen konnten die Mitglieder der Lions Clubs Kreuztal und Siegen-Rubens die bald endende Ausstellung von Honoré Daumier - Die menschliche Komödie - unter sachkundiger Leitung von Frau Prof. Dr. Ursula Blanchebarbe besuchen. 

Einleitende Worte zu diesem interessanten Abend sprach Günter Zimmermann, Vorstandsmitglied der Sparkasse Siegen und Mitglied im Vorstand des Fördervereins des Siegerlandmuseums.  Frau Prof. Blanchebarbe hielt anschließend einen tiefergehenden Vortrag über das Leben und das Werk von Honoré Daumier (1808-1879), der zu den bedeutendsten französischen Künstlern in der Mitte des 19. Jahrhunderts gehörte. Er war Maler, Bildhauer und Grafiker, bekannt wurde er aber besonders durch seine karikaturistischen Lithographien. Mit seiner feinen Beobachtungsgabe konnte Daumier die Unzulänglichkeiten seiner Mitmenschen in seinen Lithographien darstellen und sie der Lächerlichkeit preisgeben. In diesen sozialkritischen Blättern erlangte er eine Freiheit, die ihm politisch anders nicht möglich gewesen wäre. Trotzdem musste er für einige Monate ins Gefängnis. Reichtum erlangte er durch seine Arbeit nicht, aber sein Werk bleibt unvergessen und gibt einen guten Einblick in die bürgerliche Idylle des 19. Jahrhunderts, mit all seinen Schwächen und Eitelkeiten, die uns auch heute nicht ganz fremd sind.

Nach dem Vortrag hatten die Mitglieder der Lions Clubs ausreichend Gelegenheit die Ausstellung zu besichtigen, und manches schmunzelnde Lächeln zeigte, dass man sich in Einzelnen dieser Darstellungen wieder fand. Aber auch einzelne Skulpturen und Hinweise auf die Arbeitsweise von Daumier finden sich in der Ausstellung. 

Ein Imbiss rundete diesen schönen und interessanten Abend ab. Eine Ausstellung, die sicherlich sehenswert ist. Leider endet sie schon am 5. Januar, so dass man sich beeilen muss, sie noch zu besuchen.

Dank geht besonders an Frau Prof. Blanchebarbe und die Sparkasse Siegen. 
 

Spende an die Wohnungslosenhilfe

Spende an die Wohnungslosenhilfe

Gelber Wagen

Gelber Wagen

Gelber Lions Wagen

Facebook LC Siegen-Rubens