Zum Inhalt wechseln

Vorstellung Aventskalender 2017

WR vom 10.11.18

Briefmarke 1993

Lions Briefmarke 1993

Gewinne

Weiterlesen
Adventskalender

Adventskalender

Endlich können wir den neuen Adventskalender 2017 der Lions Clubs Kreuztal und Siegen-Rubens vorstellen.

Es gibt wieder viele tolle Gewinne und natürlich einen Super Hauptpreis am 24.12.

Der Vorverkauf beginnt am 11.11.2017:

Reise-Galerie, Kirchweg 72, 57072 Siegen
Buchhandlung MankelMuth GbR, Hauptmarkt 16-18, 57076 Siegen-Weidenau
Mayersche Buchhandlung, Bahnhofstr. 28, 57072 Siegen
Autohaus Walter Schneider, Weidenauerstr. 124-136, 57072 Siegen-Weidenau (nur am 19.11.2017 von 13.00 bis 17.00 Uhr)
Bensberg Wohnen, Hauptstr. 73, 57271 Hilchenbach-Müsen
Parfümerie Münker in Kreuztal-Weidenau-Siegen-Geisweid
IKEA, Wallhausenstr. 60, 57072 Siegen (nur am 11.11.2017 im Eingangsbereich)
24. und 25.11. 2017 auf dem Weihnachtsmarkt an der Alfred-Fissmer-Anlage, Siegen
Die Lions wünschen Allen viel Spaß und Freude mit diesem schönen Kalender!
Mit dem Reinerlös dieser Activity werden die nachfolgend aufgeführten Projekte über die o. G. Lionsclubs gefördert:
Gemeinsam: DRK Kinderklinik Siegen 
Lions Club Kreuztal: Für soziale Zwecke im nördlichen Siegerland
Lions Club Siegen-Rubens: Stiftung Hilfswerk für Mütter und Kinder in Not - für die Anschaffung von Schulranzen

Die Lions bedanken sich ebenfalls sehr herzlich bei der SIEGENER RUNDSCHAU für die partnerschaftliche Begleitung nunmehr im zwölften Jahr, bei der Agentur BAMBERGER & SCHNEIDER, die dafür sorgt, dass der Adventskalender in der gewohnt guten Qualität erscheinen kann sowie bei Herrn Martin Tascioglu, der mit seinem Team der Reise-Galerie die Ausgabe der Gewinne in bewährter Art und Weise für uns orga- nisiert. Die Motive des diesjährigen Adventskalenders zeigen Schloss Junkernhees bei Kreuztal und die Stadt Siegen bei Nacht und wurden von Reinhold Thor und Karl-Heinz Althaus zur Verfügung gestellt.

Lions Club Siegen-Rubens spendet an die Musikschule Wilnsdorf

MusikschuleWilnsdorf

„Kinder so früh wie möglich an die Musik heranführen hat positive Auswirkungen auf die soziale Kompetenz, den IQ und die Konzentration. Deshalb investieren wir Lions in die Zukunft unserer Kinder“, so der Präsident des Lions Club Siegen-Rubens, Dr. Heinrich Franz, bei der Spendenübergabe an die Musikschule Wilnsdorf.

Die Bürgermeisterin, Christa Schuppler und die Leiterin der Musikschule, Patricia Becker, freuten sich gemeinsam mit den Musikmäuschen und deren Eltern über die großzügigen Geschenke. Sie sind froh und dankbar über die gespendeten Instrumente, die 30 Kindern im Alter von 1,5 bis vier Jahren ein erstes Gefühl für Rhythmus und laute und leise Töne erfahren lassen.

„Es geht in der musikalischen Früherziehung nicht darum, ein Instrument professionell zu beherrschen, sondern darum, Kindern spielerisch den Spaß an der Musik zu vermitteln, durch Gesang, Tänze, Musikhören, das Kennenlernen von Glockenspielen oder Rhythmusinstrumenten. Dadurch sollen die Motorik, Geschicklichkeit und Kreativität gefördert werden“, so Patricia Becker.

Die gespendeten Bodentrommeln, die Round-Sound Tubes, die chilenischen Rainmaker aus Kaktus, die Bälle und Sprungseile sind somit eine willkommene instrumentale Ergänzung auch für die Kinder der Musikalischen Früherziehung (4 bis 6 Jahre) und die Grundschulkinder der „Oktala Gruppen“ aus den Grundschulen Wilnsdorf, Rudersdorf, Niederdielfen und Wilgersdorf.

Mit einem „Abschlußkonzert“ und einem dicken Dankeschön von Bürgermeisterin Christa Schuppler und Patricia Becker wurden Präsident        Dr. Heinrich Franz und Thomas Griffig vom Lions Club Siegen-Rubens verabschiedet.

Zurück

SWA vom 12.11. zur Jubiläumsfeier

SWA vom 12.11. zur Jubiläumsfeier

SWA vom 12.11.2016

Presseartikel der SWA vom 12. 11. 2016 über unsere Jubiläumsfeiers.

 


.