Anmelden

Klasse 2000 Patenschaft

Gesund, stark und selbstbewusst – so sollen Kinder aufwachsen. Dabei unterstützt der Lions Club Tauberbischofsheim das Programm Klasse2000 an mehreren Schulen im Main-Tauber-Kreis.

Fördern auch Sie die Gesundheit von Kindern mit einer Klasse2000 - Patenschaft! Mit 220 € ermöglichen Sie allen Kindern einer Schulklasse, ein Jahr lang bei Klasse2000 mitzumachen.

Klasse2000 ist das in Deutschland am weitesten verbreitete Unterrichtsprogramm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung in der Grundschule.

Mit Klasse2000 und seiner Symbolfigur KLARO erfahren die Kinder, was sie selbst tun können, damit es ihnen gut geht und sie sich wohlfühlen. Frühzeitig und kontinuierlich von Klasse 1 bis 4 lernen die Kinder mit Klasse2000 das 1x1 des gesunden Lebens – aktiv, anschaulich und mit viel Spaß. Lehrkräfte und speziell geschulte Gesundheitsförderer gestalten rund 15 Klasse2000-Stunden pro Schuljahr zu den wichtigsten Gesundheits- und Lebenskompetenzen. So entwickeln Kinder Kenntnisse, Haltungen und Fertigkeiten, mit denen sie ihren Alltag so bewältigen können, dass sie sich wohlfühlen und gesund bleiben. 

Ziele

  • Kindern ist es wichtig, gesund zu sein und sie sind überzeugt, selbst etwas dafür tun zu können. 
  • Kinder kennen ihren Körper und wissen, was sie tun können, damit er gesund bleibt und sie sich wohl fühlen
  • Kinder besitzen wichtige Lebenskompetenzen: z.B. mit Gefühlen und Stress umgehen, mit anderen kooperieren, Konflikte lösen und kritisch denken.

Themen

  • Gesund essen & trinken
  • Bewegen & entspannen
  • Sich selbst mögen & Freunde haben
  • Probleme & Konflikte lösen
  • Kritisch denken & Nein sagen

Finanzierung

Klasse2000 wird über Spenden und Fördergelder finanziert, meist in Form von Patenschaften für einzelne Klassen. Ab dem Schuljahr 2015/16 liegt der Patenschaftsbetrag bei 220 € pro Klasse und Schuljahr, für Klassen, die seit 2014/15 und früher mitmachen, beträgt er 200 €. Der Patenschaftsbetrag deckt die Kosten für den Einsatz der Gesundheitsförderer, die Entwicklung und Herstellung des Unterrichtsmaterials, den Versand, die Evaluation und die Organisation des Programms. Natürlich sind auch Teilpatenschaften möglich.

Bundesweit engagieren sich ca. 8.000 Menschen und Organisationen als Klasse2000-Pate: Eltern, Firmen, Lions und andere Service Clubs, Fördervereine, Stiftungen, Ärzte, Krankenkassen, Kommunen, Sparkassen, Banken und viele mehr.