Zum Inhalt wechseln

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Anhängerspende für das Jugendzentrum Travemünde

 

Lions spenden Anhänger für Haus der Jugend
Der Lions Club Travemünde hat dem Verein »Haus der Jugend Travemünde« einen Anhänger gespendet. Der Anhänger wurde aus dem Erlös des im September 2015 vom Club veranstalteten Benefiz-Golfturniers finanziert. Damit soll die Arbeit des Vereins »Haus der Jugend Travemünde« unterstützt werden. Brigitte Braasch vom Vorstand des Haus der Jugend Travemünde bedankte sich bei Lions-Präsident Ulrich Krause für die Spende. Fotos: KARL ERHARD VÖGELE Der Verein »Haus der Jugend Travemünde« leistet seit Jahren in Travemünde wertvolle Arbeit im Bereich der offenen Jugendarbeit und das von ihm betriebene gleichnamige Haus ist über die Jahre zu einer festen Größe im Ort geworden. Ein echter Anlaufpunkt für viele Kinder und Jugendliche in Travemünde. Dieses Engagement unterstützt der Lions Club Travemünde und bedankt sich bei den Teilnehmern und Sponsoren des Michael-Martens-Gedächtnis-Turniers, deren Hilfe und Turnierteilnahme diese Unterstützung möglich gemacht haben. Der hochwertige Anhänger war zuvor noch von Martin Baginsky Design aus Travemünde beschriftet worden. »Anhänger für alle« steht darauf, denn das Haus der Jugend will ihn nicht nur für sich nutzen, sondern auch anderen Vereinen zur Verfügung stellen. Mit dem Spendenbetrag in Höhe von 5000,00 Euro sind nicht nur die Kosten für den Anhänger abgedeckt, sondern auch für das Carport, das im Frühjahr für die Neuerwerbung errichtet werden soll.