Anmelden

Zum Weihnachtsfest unterstützt der Lions Club Trier das Tafelprojekt Ehrang-Pfalzel-Biewer-Quint Lions Club Trier unterstützt das Tafelprojekt zu Weihnachten 2018

Auslieferung der Weihnachtspakete/-bäume: Kirche St. Peter in Ehrang, 24.12.2018, 10.00 Uhr

Kurz vor seinem 60. Jubiläum im Jahr 2019 beschreitet der Lions Club Trier mit seiner Weihnachts-Activity neue Wege. Statt, wie in den vergangenen Jahren, Glühwein einzukaufen und im eigenen Stand in der Trierer City zu verkaufen, werden die Mitglieder jetzt noch stärker persönlich aktiv – ent-sprechend Leitsatz „We serve!“ der weltweiten Lions-Organisation.

Packen der Pakete und Schmücken der Weihnachtsbäume bei Hees + Peters, 20.12.2018 (Damen und Herren des LC Trier)

Die Mitglieder haben in Abstimmung mit dem Tafelprojekt Weihnachtspakete und geschmückte Weihnachtsbäume zusammengestellt und verteilten diese – gemeinsam mit Helfern des Tafelprojekts – am Vormittag von Heiligabend persönlich an über 60 Menschen, insbesondere Familien und Allein-erziehende mit Kindern sowie Menschen, die u.a. aus gesundheitlichen Gründen nicht nach Trier fahren können, um sich bei der Trierer Tafel selbst frische Lebensmittel zu besorgen. Jedes Paket im Wert von rund 50 EUR enthält nicht verderbliche Grundnahrungsmittel wie Reis, Mehl, Nudeln, Öl und Konserven sowie Körperpflege- und Reinigungsmittel. Diese wurden von Frau Sanktjohanser (Quint/EDEKA) kostengünstig geliefert und von den Herren und Damen des Clubs in Räumen der Firma Hess & Peters gepackt. Jedes unterstützte Kind erhielt zudem einen Bekleidungsgutschein im Wert von 35 EUR und einen Büchergutschein im Wert von 15 EUR.

Glühwein- und Waffelverkauf: Damen und Herren des LC Trier, Herr Pojanow (Mitte, REWE Ehrang), Herr Schmitt (rechts, Tafelprojekt)

Zusätzlich haben der Lions Clubs Trier und das Tafelprojekt die „Tütenaktion“ im REWE-Markt der Familie Pojanow in Ehrang unterstützt. Während der zweiwöchigen Aktion im November haben die Kunden 320 Tüten zu je 5 EUR erworben (Gesamtwert 1.600 EUR), die vom Tafelprojekt an die Bedürftigen verteilt werden.

Schließlich haben die Damen und Herren des Clubs am 15.12.2018 im REWE-Markt selbst Glühwein und Waffeln angeboten, was zusätzliche Einnahmen von 550 EUR für das Tafelprojekt erbracht hat.

Das gesamte Spenden- und Unterstützungsvolumen aus der Aktivität des Lions Clubs liegt bei rund 5.000 EUR. Die Mitglieder und die Familien des Lions Club Trier bringen sich dabei nicht nur persönlich ein, sondern entlasten die wertvollen Aktivitäten des Tafelprojektes, das die Bedürftigen nicht nur an Weihnachten, sondern das ganze Jahr über unterstützt.