Anmelden

Über unsere Aktivitäten

Zu den Grundsätzen und Zielen aller Lions Clubs gehört es, der Gemeinschaft zu dienen und mit persönlichem und finanziellem Einsatz dort zu helfen, wo dies nötig und möglich ist. In diesem Sinne unterstützt auch der Lions Club Ulm/Neu-Ulm vielfältige Projekte, vor allem in den Bereichen der öffentlichen Gesundheitspflege, der Jugendfürsorge, der Altenpflege und der Behindertenhilfe, der Schule, Bildung und Erziehung, der Kunst und Kultur, der Katastrophen- und Entwicklungshilfe und des Umweltschutzes.

Zu den Aktivitäten des Clubs haben in vergangenen Jahren beispielsweise gehört: 

  • die Renovierung des Neptunbrunnens auf dem Judenhof in Ulm 
  • die Wiederherstellung des "Blindenbrunnens“ in Ulm 
  • ein Zuschuss für den Film "Briefe aus Chicago" von Sibylle Tiedemann, der sich mit dem Schicksal emigrierter jüdischer Mitbürger aus Ulm beschäftigt 
  • ein interkultureller Lernparcours zur Förderung der Integration ausländischer Schüler an der Berufsschule Neu-Ulm 
  • Unterstützung des Kinderschutzbundes Ulm/Neu-Ulm für ein Projekt zur Gewaltprävention (www.kinderschutzbund-ulm.de) 
  • Förderung eines Sprachlernprojektes am Kindergarten am Eichenhang 
  • Unterstützung des Arbeitskreises Ausländische Kinder Ulm für die Renovierung der Lern- und Arbeitsräume
  • Katastrophenhilfe im In- und Ausland, wobei die zielgerichtete Verwendung der eingesetzten Mittel durch die Organisation „Hilfswerk deutscher Lions e.V.“ gewährleistet wird, z.B. Erdbebenopfer in Haiti, Flutopfer in Pakistan und Nordindien