Jugendpreis 2021

Jugendpreis 2021

1. Preis (1000 €): Annika Schmitz (Brühl). Die 15jährige hat in den letzten drei Jahren durch den Verlauf von Erdbeeren, Spargel und auch Weihnachtsbäumen z.B. auf dem Markt enorme Summen erwirtschaftet und der Elterninitiative krebskranker Kinder in Sankt Augustin gespendet. Allein im letzten Jahr spendete sie 16.723 Euro.

2. und 3. Preis: a) Anna Güldenring, 9. Klasse, Euskirchen. Sie hat 2019 ein Buch geschrieben „Reisen ohne einen Fuß vor die Tür zu setzen“. Das essayistische Reisetagebuch beleuchtet sieben verschiedene Kulturen der Herkunftsländer von Klassenkameraden. Es zielt darauf, Vorurteile und Klischees über andere Kulturen abzubauen. Das Preisgeld wird für den Druck verwendet. b) Eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern der Grundschule Mechernich. Während des Lockdowns haben sie Osterkarten gestaltet und Bilder gemalt für Menschen in Altersheimen, Betreuungseinrichtungen und im Krankenhaus, die z.B. Ostern keinen Besuch bekommen konnten.

Jugendpreis 2020

Jugendpreis 2020

Im Jahr 2020 gab es zwei Preisträger: 1) Jonas Dunkel vom Deutschen Pfadfinderbund Mosaik, Stamm Sperber, in Brühl. Er hat sich für seinen Stamm ungewöhnlich breit engagiert, insbesondere betreut er wöchentlich Kinder sowie Jugendliche und organisiert regelmäßig Fahrten, vor allem dreiwöchige Sommerfreizeiten, meist im Ausland. 2) Der Kriseninterventionsdienst der Gesamtschule Mechernich, in dem sich Schülerinnen und Schüler mit und ohne Migrationshintergrund für ein respektvolles Miteinander engagieren.

Preisträger 2019

Preisträger 2019

Der Jugendpreis 2019 mit je 750 € ging an die Klasse AHG118 des St.-Nikolaus-Stift in Zülpich-Füssenich für die Durchführung verschiedener gesundheitlicher Projekte sowie an Noura Ammann aus Brühl für ihren Einsatz im Projekt "City of Hope" in Sambia.

Die Preisverleihung fand am Mittwoch, den 10. Juli 2019 im St.-Nikolaus-Stift in Zülpich-Füssenich statt.

Asset-Herausgeber

Preisträger 2018

Den Jugendpreis der Lions Clubs von Bergheim bis Euskirchen, von Brühl bis zum Rursee erhalten die Schülerinnen und Schüler des Projekts „Schüler für Schüler“ an der Europaschule Kerpen. In diesem Projekt bieten Schüler der Oberstufe seit Jahren Schülern ausländischer Herkunft, die die Adolph-Kolpi...
Weiterlesen

Preisträger 2017

Den Jugendpreis der Lions Clubs von Bergheim bis Euskirchen, von Brühl bis zum Rursee erhalten 1) Til Voß (Klasse 9a der Realschule im Veytal), der sich breit für Flüchtlinge eingesetzt und z.B. Filmabende organisiert hat; er erhielt später auch den Jugendpreis des Distrikts, 2) über 100 Schülerinn...
Weiterlesen

Preisträger 2016

Den Jugendpreis des Lionsclubs Voreifel erhalten 1) Schüler der Förderschule Zülpich, die 1000 Euro für Nepal sammelten und eine Patenschaft für einen tibetischen Mönchsschüler übernahmen (10,- mtl pro Schüler), 2) Lilian Petersen aus Erftstadt, die nach dem Abitur ein freiwilliges soziales Jahr in...
Weiterlesen

Preisträger 2015

Den Jugendpreis des Lionsclubs Voreifel erhalten die Schülerinnen und Schüler der Gottfried-Kinkel-Realschule in Erftstadt-Liblar für ihr Engagement bei der „Aktion Tagwerk – Dein Tag für Afrika”. Schülerinnen und Schüler gehen bei diesem Projekt an einem Tag im Schuljahr nicht zur Schule, sondern ...
Weiterlesen

Preisträger 2014

Den Jugendpreis des Lionsclubs Voreifel erhalten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4a der Gemeinschaftsgrundschule Lechenich Süd für ihr Engagement im Projekt „Ein Fahrrad für ein kambodschanisches Kind“.
Weiterlesen

Preisträger 2013

Den Jugendpreis des Lionsclubs Voreifel erhalten 1) Schülerinnen und Schüler der Stephanus-Schule in Zülpich für ihr Projekt „Die Leseraben“. Im Leseclub der Förderschule lesen 9-11jährige Schülerinnen und Schüler in Kindergärten Bücher vor. Der Jugendpreis geht 2) an Eva Schreiner, die nach ihrer ...
Weiterlesen

Preisträger 2012

Den Jugendpreis des Lionsclubs Voreifel erhalten 1) die Lechenicher Gymnasiastin Christina Keßel (17 Jahre) angesichts ihres breiten sozialen Engagements und 2) Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Lechenich, die im Rahmen des Projekts „Dialog der Generationen“ zum einen ältere Menschen mit heut...
Weiterlesen

Preisträger 2011

Den Jugendpreis des Lionsclubs Voreifel erhalten 1) Joana Symanzik aus der 6. Klasse der Realschule Lechenich und 2) Zoe Kocan aus der 12. Klasse der Waldorf-Schule in Liblar. Joana Symanzik hat sich für die Opfer der Katastrophe in Japan eingesetzt. Zoe Kocan hat mehrere Projekte durchgeführt, um ...
Weiterlesen

Preisträger 2010

Den Jugendpreis des Lionsclubs Voreifel erhalten 1) Catharina Briem aus Erftstadt und 2) Jelka Brücher aus Zülpich. Catharina Briem veranstaltet seit 14 Jahren einen Trödelmarkt zu wohltätigen Zwecken, Jelka Brücher hat 2009 zehn Wochen in einem Kinderheim in Südafrika gearbeitet.
Weiterlesen

Preisträger 2009

Den Jugendpreis des Lionsclubs Voreifel erhalten 1) Friederike Dörfler und Rainer Radloff, zwei ehemalige Schüler des Ville-Gymnasiums in Liblar, für ihren Einsatz in einem Leprakrankenhaus in Nepal, 2) eine Schülergruppe der Karl von Lutzenberger Realschule in Zülpich, die in einem Seniorenheim ei...
Weiterlesen

Preisträger 2008

Den Jugendpreis des Lionsclubs Voreifel erhalten 1) Katharina Raskob, die nach dem Abitur ein Jahr in Uganda ehrenamtlich an Schulen gearbeitet hat, 2) Schülerinnen und Schüler der Förderschule Zülpich für ihr Projekt „Schüler helfen Schülern“ und 3) Schülerinnen und Schüler der Don-Bosco-Schule in...
Weiterlesen