„Granny follows Insta.Ellie 18“

Senioren in der Informationsgesellschaft „Granny follows Insta.Ellie 18“

Jörg Stadelhoff, Präsident Christoph Susewind, Sophie Stadelhoff

​​​​​​​Vortrag  am 08.03.2019 von Jörg und Sophie Stadelhoff.

​​​​​​​In ihrem Vortrag gaben sie zunächst einen Abriss über die Entwicklung des Internets, um sich dann der besonderen Nutzergruppe der über 65-Jährigen zu widmen. Heute nutzen rund die Hälfte der über 65-Jährigen das Internet vor allem zur Erweiterung ihres Wissen und um mit ihren Verwandten, vor allem ihren Kindern und Enkelkindern, oft über größere Entfernungen in Kontakt zu bleiben und an ihren Leben teilzuhaben. Die Nutzergruppe der Senioren wird zunehmen, geht man doch davon aus, dass im Jahr 2060 jeder >Dritte über 65 Jahre alt sein wird. Anders als die intuitiv-spielerische Nutzung der digitalen Medien durch die "digital natives" der jüngeren Generationen haben sie einen eher reflektierte Haltung und fragen nach dem konkreten Zweck der Nutzung digitaler Medien. Für sie ist es nicht immer einfach, mit den aktuellen Entwicklungen Schritt zu halten. 

Die digitale Kommunikation über Datenautobahnen wird in Zukunft weiter zunehmen und in vielen Bereichen "analoge" Fahrten ersetzten und somit vielleicht auch einen Beitrag zur Einsparung fossiler Energien beitragen. Dem interessanten Vortrag erfolgte ein reger Gedankenaustausch, der mit den dankenden Worten des Präsidenten und anerkennendem Applaus abgeschlossen wurde.