Enrico Noel Czmorek - Meisterkurs in Brescia (Oberitalien)

Lions Club Vulkaneifel unterstützt Ausnahmepianisten Enrico Noel Czmorek Enrico Noel Czmorek - Meisterkurs in Brescia (Oberitalien)

Prof. Wolfram Schmitt-Leonardy (2.v.li.)

Brescia 4.-6.11. 2019: Ausnahmetalent am Klavier Enrico Noel Czmorek hat an einem ersten Termin (von insgesamt 4) eines Meisterkurses in Brescia (Norditalien) mit Unterstützung und Begleitung des Lions Clubs Vulkaneifel teilgenommen. Hier wurde er von Prof. Wolfram Schmitt-Leonardy unterrichtet und erhielt wichtige Anregungen für die Interpretation der Ungarischen Rhapsodie Nr. 6 von Franz Liszt.  Sein außergewöhnliches Können stellte er im öffentlichen Konzert im Salone Monumentale del Refettorio des Diözesanmuseums unter Beweis, das die Zuhörer beeindruckte. Neben eigenständigem Üben gab es noch etwas Zeit zum Erkunden der Burg und Altstadt von Brescia.
Welche große Freude Enrico Noel Czmorek am Klavierspielen hat und wie souverän er selbst anspruchsvolleste Partien beherrscht, zeigte er nicht nur in Brescia, sondern auch bei seinem spontanen Vorspiel in der Abflughalle des Flughafens von Bergamo, das die Fluggäste hellauf begeisterte. 
In diesem Aufenthalt mit einer musikalischen Begleitung auf internationalen Niveau hat sich nochmals gezeigt, welch ein großes Ausnahmetalent Enrico ist und wie wichtig eine  nachhaltige Unterstützung - auch durch den Lions Club Vulkaneifel - für seine weitere Entwicklung darstellt.