Klassiker von Jazz bis Pop - mit Saxoforte

Erlöserkirche Gerolstein - 5. Lions Benefizkonzert mit „Saxoforte“, Samstag, 28. September 2019, 18.00 Uhr, Eintritt frei Klassiker von Jazz bis Pop - mit Saxoforte

Saxoforte
Bild: Saxoforte

Samstag, 28. September 2019, Erlöserkirche Gerolstein, 18.00 Uhr
​​​​​​​
​​​​Auch in diesem Jahr sind mit dem Ensemble "Saxoforte" wieder hervorragende Musiker zu Gast.

Neben einem variantenreichen Klang präsentiert Saxoforte die ganze Bandbreite eines zeitgemäßen Saxophonquartetts. Das Repertoire besteht aus Originalkompositionen für Saxophon sowie einer Vielzahl von Bearbeitungen aus vier Jahrhunderten Musikgeschichte bis hin zu Songs aus Pop, Jazz und Blues. Mit Balladen und Evergreens der Swing-Ära feiern die vier Musiker, die in diesem Jahr bereits seit 10 Jahren gemeinsam auf der Bühne stehen, die Klangvielfalt ihrer Instrumentenfamilie. Saxoforte wird für die Veranstaltung ein individuelles Programm bieten, dass dem Rahmen der Erlöserkirche gerecht werden wird.

Im Herbst 2009 gründeten die Musiker, die sich bereits durch verschiedenste Projekte seit Jahren kennen, das Ensemble „Saxoforte“. Sopran- und Altsaxophon werden von Wilfried Umbach gespielt, der als Soloklarinettist und Saxophonist in verschiedensten Big-Bands und Orchestern mitwirkte. Am Altsaxophon sitzt Markus Laux, unter anderem ehemaliger Saxophonist im damaligen Heeresmusikkorps 300 in Koblenz. Die Tenorstimme übernimmt Stefan Reinholz, Mitglied der Bach Band (Modern Jazz) und der Seniors Of Swing (Swing). Er wirkt in zahlreichen Bigbands der Region mit und ist als Dozent an der Karl Berg Musikschule der Stadt Trier tätig. Für eine kräftige Bariton-Basis sorgt Walter Eich, der unter anderem bereits mit dem Peter Herbolzheimer zusammen arbeitete und derzeit als musikalischer Leiter des Musikvereins Föhren tätig ist. Weitere Informationen finden Sie auch online unter www.saxoforte.de

Es wird sicher ein ungewöhnlicher Konzertabend mit exzellenten Musikern, an dem alle Freunde der Musik ihre Freude haben werden.

Bei einem kleinen Empfang in der Pause haben die Besucher die Gelegenheit, sich mit den Musikern und Gästen nicht nur über das Gehörte auszutauschen.

Zudem dient der Abend einem guten Zweck: Bei freiem Eintritt werden die Besucher um Spenden gebeten, die für Jugend und Musik im Landkreis Vulkaneifel bestimmt sind.
______

Die bisherigen Veranstaltungen haben Musikern in der Region Möglichkeiten der Präsentation ihres Können in dem ganz besonderen Ambiente der Erlöserkirche geboten. Mit den Erlösen konnten zahlreiche Projekte in der Vulkaneifel gefördert werden: u.a. die Kreismusikschule Vulkaneifel, der junge Starpianist Enrico Noel Czmorek und der Verein „Frauen in Not - FIN .

Darüber hinaus unterstützt der Förderverein weitere nachhaltige Projekte für junge Menschen und ihre Familien in der Region sowie im Partnerland Ruanda in Form einer langjährigen Ausbildungspartnerschaft.

www.lions-vulkaneifel.de