• Anmelden

    Lothar Dähn Präsident im Lionsjahr 2019/20

    Am 2. Juli 2019 übertrug der Präsident des Lions Clubs Wermelskirchen–Wipperfürth, Heribert Riederer, die Verantwortung für das neue Lionsjahr auf seinen Nachfolger, Lothar Dähn. Die Clubmitglieder, die in Wermelskirchen, Radevormwald, Hückeswagen und Wipperfürth ansässig oder berufstätig sind, trafen sich zu diesem turnusmäßigen Ereignis im Museum für Asiatische Kunst in Radevormwald.

    Den aktuellen Vorstand des Lions Clubs Wermelskirchen-Wipperfürth bilden nunmehr Lothar Dähn als Präsident, Wolfgang Lindner im Amt des Vize-Präsidenten, Stefan Otto als Sekretär, Frank Hild als Schatzmeister und Wilfried Köplin als Mitgliederbeauftragter.

    ____________________________________________________________________________

    Heribert Riederer Präsident im Clubjahr 2018/19

    "We serve", "Wir dienen", dieses Motto gab sich vor über 100 Jahren der in den USA gegründete Lions Club International.

    Getreu dieser immer noch hoch aktuellen Vorgabe übernahm der neue Vorstand des Lions Clubs Wermelskirchen-Wipperfürth am 19.06.2018 in dem von den Lions restaurierten Gemeinschaftsraum im Altenzentrum an der Dhünner Straße in Wermelskirchen die Verantwortung für das nächste Lionsjahr.

    Die Clubsatzung sieht vor, dass die Mitglieder sich nicht nur in verschiedenen Aktivitäten zum Wohl der Gesellschaft einsetzen, sondern auch im Rotationsverfahren Vorstandsfunktionen übernehmen. Der frisch gekürte „Lionschef“ Heribert Riederer verkündete vor den anwesenden Clubmitgliedern, die aus den Städten Wermelskirchen, Hückeswagen, Radevormwald und Wipperfürth kommen, dass während seiner einjährigen Präsidentschaft viele Themen einen Bezug zu unserer „Bergischen Heimat und zur Digitalisierung” haben werden.

    Der neue Vorstand: siehe hier.

    ____________________________________________________________________________

    Harald Formhals Präsident im Lionsjahr 2017/18

    Übergabe der "Insignien"

    Die diesjährige Ämterübergabe fand vor über 40 Lionsmitgliedern auf der Anlage des Tennisclubs Grün-Weiß 08 e.V. in Wermelskirchen statt. Der scheidende Präsident Dr. Stefan Meyer übergab seinem Nachfolger Harald Formhals die "Insignien" der Präsidentschaft. Vizepräsident für das kommende Lionsjahr wird Heribert Riederer sein, Sekretär Lothar Dähn, Schatzmeister wie gehabt Frank Hild.

    Der neue Präsident skizzierte in seiner Antrittsrede "sein Präsidentschaftsjahr", das unter dem Motto "100 Jahre Lions" (www.ichbinlöwe.de) stehen soll. Auch unser Club wird sich in den vier Städten mit besonderen Projekten engagieren, um das Motto „We serve“ aktiv umzusetzen. "Wir sitzen alle in einem Boot," sagte Formhals. "Jeder wird sein Teil dazu beitragen und nach seinen Kräften mitrudern, um das gemeinsame Ziel zu erreichen."

    Verbunden mit den besten Wünschen für das kommende Lionsjahr, eröffnete der Pastpräsident das Büfett.

    ____________________________________________________________________________

    Dr. Stefan Meyer Präsident im Lionsjahr 2016/17

    Am 5. Juli 2016 erfolgte die diesjährige Übergabe der Ämter des Clubs in den Eifgenhäusern in Wermelskirchen. Dem Vorstand des Lionsjahres 2016-17 gehören an:

    Präsident Dr. Stefan Meyer (2.v.l.), links daneben der Past-Präsident Ulrich Gräfe, rechts der Vize-Präsident Harald Formhals und der neue Sekretär Heribert Riederer, Schatzmeister Frank Hild (nicht im Bild).

    Präsident Stefan Meyer bedankte sich für das Vertrauen der Mitglieder und betonte, dass sie das Clubleben als ein „Im freundschaftlichen Miteinander Gutes tun“ verstehen und leben sollen.

    Der Club ist in vielen Projekten und  Aufgaben engagiert, wie z.B. Eifgenhäuser, Adventskalender, Klasse 2000, Lions Quest oder Austausch mit dem französischen Partnerclub aus ArrasEs gilt, diese Themen weiter zu entwickeln. Im neuen Lionsjahr kommt noch der Themenschwerpunkt „100 Jahre Lions“ dazu.

    ____________________________________________________________________________

    Ulrich Gräfe Präsident im Lionsjahr 2015/16

    Der neue Präsident ernennt den Sekretär des vergangenen Jahres zu seinem Vize-Präsidenten

    Im Golfclub Hückeswagen-Dreibäumen überreichte Wilfried Köplin Ulrich Gräfe zu dessen Amtsantritt die "Insignien der Macht", indem er ihm die Präsidentennadel ansteckte und ihm gutes Gelingen für 2015/16 wünschte. Damit wurde der bisherige Präsident Past-Präsident. Der bisherige Sekretär Dr. Stephan Meyer reichte sein Amt an Harald Formhals weiter und wurde somit zum Vize-Präsidenten. 

    Mit einem kurzen Rückblick auf das vergangene und guten Wünschen für das kommende Lionsjahr war der offizielle Teil der Ämterübergabe auch schon vorbei. Anschließend saß man noch bis zum Sonnenuntergang in gemütlicher Runde bei kühlen Getränken und schmackhaften Grilladen, die von der Gastronomie des Golfclubs serviert wurden. Ein Sommerabend mit milden Temperaturen wie er schöner nicht sein konnte!