Asset-Herausgeber

null Das Polizeiorchester Niedersachsen spielt in Wittingen

Musik ohne Grenzen Das Polizeiorchester Niedersachsen spielt in Wittingen

Unter dem Motto „Musik ohne Grenzen“  einen kurzweiligen Abend erleben und dabei etwas Gutes tun: Dazu lädt am Freitag, den 17. März ab 19:00 Uhr das Polizeiorchester Niedersachsen mit einem Benefizkonzert in die Stadthalle Wittingen ein.

Mit ihrer extremen musikalischen Flexibilität auf höchstem künstlerischem Niveau sind die Profimusiker des Polizeiorchesters Niedersachsen die klingende Visitenkarte der niedersächsischen Polizei.

Jährlich zieht das Polizeiorchester unter Leitung von Matthias Wegele mehr als 200.000 Konzertbesucher vorwiegend bei Benefizkonzerten in seinen Bann. Das umfangreiche Repertoire vieler Stilrichtungen von Klassik über Swing bis Pop und Rock genügt höchsten Ansprüchen.

Die Veranstaltung wird unterstützt durch den Lions Club Wittingen und findet in Kooperation mit den Kulturvereinen Wittingen und Hankensbüttel statt.

Der Reinerlös dieses Abends ist für Projekte gegen häusliche und sexuelle Gewalt im Landkreis Gifhorn bestimmt.

 

Eintritt: 10 Euro / Schüler: 5 Euro / freie Sitzplatzwahl

Vorverkauf:

Hankensbüttel: Buchhandlung Ullrich, Bahnhofstraße 4, 05832/1260;

Wittingen: Heine Tabakwaren, Langestraße 16, Tel. 05831/7124

Gifhorn: Kulturverein, Steinweg 3, Tel. 05371/ 813704

 

Veranstaltungsort:

Stadthalle Wittingen

Schützenstraße 21, 29378 Wittingen

29378 Wittingen

 

Weitere Informationen sind erhältlich bei der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Gifhorn unter 05371/82386 oder gleichstellungsbeauftragte@gifhorn.de 

(Quelle: Presseinformation des Landkreises Gifhorn, 07.02.2017)