Anmelden

1500 Euro für Wittinger Tafel aus der Adventskalender-Aktion der Lions

Geld soll Kinderprojekten zugute kommen 1500 Euro für Wittinger Tafel aus der Adventskalender-Aktion der Lions

Die Tafel-Vorsitzende Laura Osterloh-Gailliaert (v.l.) dankte der dreiköpfigen Lions-Delegation mit Uwe Finkbeiner (aktueller Club-Präsident), Dr. Cord Meyer und Dr. Günther Hosang. Foto: Thielert

Wittingen - Eine Bescherung im Spätsommer, und dann auch noch eine, die tatsäch­lich mit Weihnachten zu tun hat - das gab es jetzt für die Wittinger Tafel. Der Lions Club Wittingen übergab an die Tafel-Vorsitzende Laura Osterloh-Gailliaert eine Spende in Höhe von 1500 Euro. Das Geld stammt aus dem Er­lös des Adventskalender-Pro­jekts der Lions aus dem De­zember 2019. Die Spende hät­te schon früher überreicht werden sollen, wegen der CoronaPandemie kam es zu der  Verzögerung.

Osterloh-Gailliaert freute sich sehr über das Geld. Die­ses soll im Wesentlichen für Kinderprojekte der Tafel ver­wendet werden. Dabei geht es um Schultüten für bedürf­tige Kinder und finanzielle Zuschüsse für Schulmateria­lien.                                  

Aus Isenhagener Kreisblatt vom 04.09.2020, Text: Holger Boden

Asset-Herausgeber