Anmelden

Der Bücherschrank des Lions Clubs ist fertig NEU im E-Center in Hankensbüttel

Das Bücherregal

Der Bücherschrank ist nun fertig eingerichtet und kann voll genutzt werden. Etwa 230 Bücher stehen zur Auswahl und werden nach Bedarf ergänzt.

Der Bücherschrank steht auf der rechten Seite hinter dem Kassenbereich (siehe Foto 3).

Wie funktioniert es?

Sie suchen sich eine beliebige Anzahl von Büchern aus. Pro Buch werfen Sie eine Spende von mindestens einem Euro in die Kasse, die am Regal befestigt ist. Dann gehören die Bücher Ihnen. Viel Spaß beim Lesen.

Bitte beachten Sie, dass dieses System auf Vertrauen basiert. Ihre Spendengelder werden zu 100% gemeinnützigen Zwecken zugeführt.

Bitte lesen Sie hier auch die Berichte aus dem Isenhagener Kreisblatt zu dieser Aktion.

Der Lions-Club war mit einem Bücherstand vertreten

  Der Bücherflohmarkt des Wittinger Lions-Clubs beim Sommerfest in Wittingen war ein großer Erfolg. Etwa 300 Bücher konnten an interessierte Leserinnen und Leser abgegeben werden. Im Gegenzug spendeten die neuen Besitzer großzügig für die durch den Lions-Club unterstützten wohltätigen Zw...
Weiterlesen

423 000 Seiten für die Ewigkeit

  Wittingen - Die unzähligen Ausgaben des Isenhagener Kreisblatts der Jahrgänge 1894 bis 2012 selbst zu di­gitalisieren - das war keine Option für den Wittinger Heimatverein. Denn er wacht über geschätzt 423 000 Zeitungsseiten, ein Sammelband ist 48 mal 32 Zentimeter groß und wiegt rund 10,5 ...
Weiterlesen

Bücherflohmarkt vor dem Supermarkt

Wittingen - Am Ende brauchten die Mitglieder der Wittinger Lions wieder etli­che Kilogramm weniger Bücher mit nach Hause nehmen. „Wir haben etwa 200 Bücher verkauft", freute sich Lions-Mitglied Steffen Tober über den Bücherflohmarkt am Samstagvormittag vor dem E-Center. Ladenhüter gibt es nicht. „...
Weiterlesen

Einmal wie ein echter Römer fühlen

Steinhorst - Die Kinder waren begeistert und die Organisatoren waren es auch: Der Aktionstag „Römer" beim Steinhorster Lesesommer kam gestern sehr gut an. 150 Teilnehmer kamen im Laufe des Tages am Schulmuseum vorbei - und erfuhren jede Menge über das Leben vor zwei Jahrtausenden. „Ich bin sehr er...
Weiterlesen