Anmelden

Klasse2000 - Stark und gesund in der Grundschule

LIONS Club Wuppertal Corona unterstützt mit mehr als 30.000€ Klasse2000 an Wuppertaler Grundschulen Klasse2000 - Stark und gesund in der Grundschule

Seit 2013 zählt KLASSE2000 zu den Daueractivitys unseres Clubs. Nach einer Anschubfinanzierung in 2013 wurden insgesamt mehr als 30.000€ seither den Wuppertaler Grundschulen zur Verfügung gestellt. Im Schuljahr 2018/19 Jahr nehmen 15 Schulen mit 110 Klassen und 2949 Schülern in Wuppertal teil. Besonderer Dank gilt der PRONOVA BKK, die viele Patenschaften in Wuppertal übernommen hat.

Das Programm KLASSE2000 unterstützt und ergänzt die staatliche und familiäre Erziehung im Bereich Gesundheit, Ernährung, Gewaltprävention und vor allem bei der Drogenabwehr. Bei KLASSE2000 wird in der Grundschule den Lehrkräften umfangreiches und aktuelles Unterrichtsmaterial zur Verfügung gestellt, Eltern werden über die Inhalte informiert und Gesundheitsförderer übernehmen in den Schulklassen selbst Unterrichtseinheiten. KLASSE2000 wird wissenschaftlich begleitet und die Wirksamkeit regelmäßig geprüft. Die Materialien werden kontinuierlich aktualisiert. In jährlichen Koordinierungsgesprächen mit staatlichen Stellen, KLASSE2000 – Verantwortlichen und den LIONS-Clubs wird die Zusammenarbeit in den Bundesländern und den Distrikten abgestimmt. Auch dem Trend zur Digitalisierung im Klassenzimmer stellt sich Klasse2000. Inzwischen liegen viele Unterrichtsmaterialien auch als digitale und interaktive Tafelbilder für Whiteboards und Beamer vor. 2020 wird Klasse2000 mit einer Kinderseite online gehen: Mit dem KLARO-Labor können die Kinder dann zu Hause vertiefen, was sie in der Schule gelernt haben. Auch die Eltern erhalten damit einen umfassenderen Einblick in das Programm.

Klasse2000 entstand 1991 auf Initiative von Univ.-Doz. Dr. Bölcskei, Chefarzt der Lungenheilkunde am Klinikum Nürnberg und Lions-Mitglied. Seitdem wird es kontinuierlich durch den Verein Programm KLASSE2000 e.V. weiterentwickelt und verbreitet. Dr. Bölcskei überzeugte schon früh die Lions Clubs von dem Programm, das inzwischen auch offizieller „Partner der deutschen Lions“ ist und – neben Kindergarten plus, Lions Quest und dem Jugendaustausch – eines der Lions-Jugendprogramme ist. Seit 1991 hat KLASSE2000 über 1,7 Millionen Kinder erreicht - mehr als jedes andere Präventionsprogramm im Grundschulbereich. Allein im Schuljahr 2018/19 nahmen bundesweit über 22.300 Klassen mit > 500.000 Kindern an Klasse2000 teil. Das Programm wird durch Spenden und Fördergelder in Form von Patenschaften für einzelne Klassen finanziert. Wichtigster Partner sind die Lions Clubs in Deutschland, die das Programm in 668 Lions Clubs langfristig durch Patenschaften und die Suche nach weiteren Unterstützern fördern. In Wuppertal hat auch der Leo Club Wuppertal eine Schulpatenschaft übernommen.

Zu den Kosten: Die Teilnahme einer Schulklasse kostet pro Schuljahr 220 €. Das Programm umfasst alle vier Klassenstufen einer Grundschule, also insgesamt 880 € pro Klasse. 

Möchten Sie mehr über KLASSE 2000 erfahren, besuchen Sie die Homepage des Vereines unter http://www.klasse2000.de oder die Broschüre https://www.klasse2000.de/fileadmin/user_upload/downloads/infomaterial/Auszüge_aus_dem_Unterrichtskonzept_2018.pdf
Wenn Sie eine Grundschulklasse in Wuppertal für ein Jahr oder alle 4 Jahre unterstützen möchten, so sprechen Sie uns gerne an über den LINK https://www.lions.de/web/lc-wuppertal-corona/kontakt.