Asset-Herausgeber

null Nähmaschinen für den Klingholzberg

Gemeinwesenarbeit des SkF e.V. Wuppertal Nähmaschinen für den Klingholzberg

Dank der Spende des Lions Clubs Wuppertal Corona in Höhe von 3.200 Euro kann die Gemeinwesenarbeit des SkF e.V. Wuppertal nun acht Nähmaschinen für seinen Nähkurs anschaffen. Die Firma Diederich kam dem Projekt zudem mit einem Sonderpreis entgegen. In dem Deutsch-Nähkurs treffen sich jeden Freitag von 9.30 bis 11.30 Uhr Frauen mit Migrationshintergrund in den Räumlichkeiten der Gemeinwesenarbeit, Heinrich-Böll-Straße, um sich bei der gemeinsamen Handarbeit austauschen und Deutsch lernen zu können. Hierdurch finden die Frauen des Stadtteils schnell Anschluss untereinander, können sich somit gegenseitig bei Schwierigkeiten im Alltag unterstützen und ihre Deutschkenntnisse verbessern. Das restliche Geld der Spendensumme fließt in die Anschaffung von Laptops, die die Gemeinwesenarbeit noch dringend für den Frauen-Computerkurs benötigt. Die ehrenamtliche Kursleitung Margret Kaiser übergab den Vertreterinnen des Clubs im Namen der Teilnehmerinnen und der Fachbereichsleitung Sabine Münch als herzliches Dankeschön ein Weihnachtspräsent.