• Anmelden

    Wer sind wir

    Foto: Guido Schick, Darmstädter Echo

    Am 18. Februar 1995 wurde  unser Lions Club "Louise Büchner" als erster reiner Damenclub des Distrikts MS 111 gegründet. Namenspatronin ist die Schwester von Georg Büchner, Louise Büchner, die 1821 geboren wurde und eine der ersten deutschen Frauenrechtlerin zur damaligen Zeit war. Eine Herzensangelegenheit von uns ist die Pflege des Erbes unserer Namensgeberin, deren Namen wir bewußt wählten ,um ein Zeichen zu setzten.

    Im Sinne unseres Vorbilds Louise Büchner liegen uns insbesondere die Bedürfnisse von Frauen und Kindern aus unsere Region am Herzen, denn die Armut und die Benachteiligungen schwächere Gesellschaftsschichten fängt vor unsere Haustür an. Immer mehr rücken auch die Bedürfnisse älterer Menschen in den Fokus unseres Engagements, denn unsere Gesellschaft veraltet zunehmend und nicht jeder hat die Möglichkeit ein unbeschwertes Leben im Alter zu führen.

    Neben unserem sozialen Engagement setzen wir uns auch für die Erhaltung von Kulturgütern ein, die sich rund um unsere schöne Jugendstil Stadt "Darmstadt" reichlich befinden und die es zu schützen bedarf. So unterstützen wir der Louise Büchner Bibliothek in Darmstadt , sowie den gleichnamigen Literatur  Preis in Höhe von 2500 Euro, der alle 2 Jahre vergeben wird.

    Aus ursprünglich 20 Damen wurden inzwischen 36 Frauen verschiedener Berufsgruppen, die sich allesamt ehrenamtlich im Sinne der Lionsbewegung "We Serve" engagieren. In den vergangenen 20 Jahren haben wir insgesamt 400.000 Euro mit unzähligen Activities für über 60 soziale Einrichtungen in Darmstadt und Umkreis gesammelt.