Zum Inhalt wechseln
Zurück

Benefiz Konzert für die GPR Palliativstation

News vom: 18.01.2011 Benefiz Konzert für die GPR Palliativstation

Michael Ullrich (LCR), Gerhard Löffler (Chorleiter), Walter Sachs (Dirigent des Orchesters)

"Rüsselsheimer" und Gäste aus der Rhein-Main Region erlebten am vergangenen Sonntag (16.01.2011) einen wunderbaren Musikgenuß, den das hessische Landespolizeiorchester und der Frankfurter Polizeichor gemeinsam darboten. Abgerundet durch die kurzweilig wie pointierte Moderation von Michael Ullrich präsentierte der Förderverein des Lions Club Rüsselsheim seinen Gästen einmal mehr einen unvergesslichen Abend im Dienst einer guten Sache.

 

Lions Club Präsident Frank Singhoff und der Schirmherr der Veranstaltung, Bürgermeister und Kulturdezernent Jo Dreiseitel, begrüßten die Gäste im Rüsselsheimer Stadttheater persönlich und erläuterten den ernsten Hintergrund des Benefizkonzerts.

Am Informationsstand der Rüsselsheimer Hospizhilfe konnten sich die Konzertbesucher vor Konzertbeginn und in der Pause detailliert zum Thema Palliativstation und Palliativmedizin informieren.

Der Frage "Was ist eigentlich eine Palliativstation genau?" haben wir einen eigenen Artikel auf unseren Webseiten gewidmet. Sie finden ihn unter "Termine" -> "Aktuelle Informationen" oder folgenden Sie einfach diesem Link.


Der Erlös dieses Benefizkonzerts aus Kartenverkauf, Verkauf der Pausensnacks sowie der großzügigen Spenden der Konzertbesucher wird vollständig zur Unterstützung des Aufbaus einer Palliativstation am GPR Klinikum Rüsselsheim verwendet werden.

 

Unter der Rubrik "Presse" (siehe Navigationsleiste zur Linken) finden Sie Verweise auf Online Presseartikel zu dieser Aktion.