Anmelden

Lions Club Rüsselsheim

Klaus Weber, Präsident Jubiläumsjahr 2012/13

in die Gemeinschaft der internationalen Vereinigung der Lions Clubs, die im Jahre 1917 in Illinois/USA entstand und sich nach dem 2. Weltkrieg rasch weltweit ausbreitete.

Der erste deutsche Lions Club wurde am 05. Dezember 1951 in Düsseldorf gegründet.

Nur 11 Jahre nach Gründung des ersten deutschen Clubs fanden sich auch in Rüsselsheim verantwortungsbewusste, engagierte Persönlichkeiten, die sich gemeinsam den lionistischen Maximen – humanistische Überzeugung, tätige Mitmenschlichkeit, gelebte Toleranz und Freundschaft – anschlossen.

In den zurückliegenden 50 Jahren hat sich der Lions Club Rüsselsheim kontinuierlich weiter entwickelt. Er hat mit grossem Einsatz nicht nur in der Heimatregion Hilfe geleistet und Not gelindert, sondern er hat auch internationale Hilfe mitorganisiert. Alle Aktivitäten waren und sind möglich, weil im Mittelpunkt des Clublebens die Freundschaft der Mitglieder untereinander steht, die vielfach bis in den familiären Bereich hinein reicht.

Nach 50 Jahren erfolgreicher Umsetzung lionistischer Überzeugung werden wir auch in Zukunft zu den Maximen von Lions stehen. Dabei wird sich der Club mit den sozialen und gesellschaftlichen Veränderungen unserer schnelllebigen Zeit und den damit verbundenen besonderen Herausforderungen auseinander zu setzen haben.

Demografische Entwicklung, Bildung, Integration, Überschuldung von Staaten sind nur einige Stichworte, die auf der Agenda stehen und die nach Lösungen suchen. Sie müssen uns Anlass sein, unser Engagement für die Lions-Ziele zusätzlich zu verstärken. Ich wünsche uns allen hierzu die Kraft und den Mut und dem Lions Club Rüsselsheim eine erfolgreiche Zukunft.

Klaus Weber
Präsident im Jubiläumsjahr 2012/13

(Grußworte aus der Festschrift vom September 2012 zum Clubjubiläum)