Zum Inhalt wechseln

LC Schwäbisch Hall

Wir über uns 

 

 

 
Vor nun fast 50 Jahren folgten 21 Männer aus Hall und Umgebung dem Ruf von Dr. med. dent. Fritz Kaiser und gründeten den LIONS CLUB SCHWÄBISCH HALL. 

Gründungsmitglieder waren: Dr. Werner Berger, Anton Bolsinger, Max Bühler, Dr. Wilhelm Dürr, Dr. Josef Esser, Dr. Ernst Gerster, Hans Honold, Dr. Fritz Kaiser, Dr. Willi Kuch, Karl Kurz, Manfred Kurz, Willi Lauk, Erhard Lazi, Karl Megerle, Dr. Erwin Nitzsche, Rudolf Opfermann, Dr. Alois Renz, Dr. Karl Schumm, Dr. Helmut Teichmann, Franz Veith, Gustav Vogel, Dr. Gerd Wunder.
   
Gründung: 
Charter:
Gründungspräsident:  
Patenclub:
Club-Nr.: 
14.11.1960  
21.10.1961
Dr. Fritz Kaiser  
LC Stuttgart  
21 833
 
 
 
Unser Club hat derzeit 54 Mitglieder. Die Struktur spiegelt unsere Gesellschaft wider. Viele Berufs-gruppen sind vertreten wie z. B. öffentliche Verwaltung, Rechtspflege, Medizin, Lehre, Kultur und Wirtschaft. Dieses Spektrum sichert die Reichhaltigkeit der Diskussion und vertretenen Interessen. 
Der Fokus unseres Engagements ist auf lokale und regionale Projekte gerichtet. Unser Club unter-stützt darüber hinaus gemeinsame Hilfsaktionen von Lions International z.B. Sight first', das 7.5 Millionen Menschen eine Augenoperation ermöglichte und so ihre Sehfähigkeit erhielt.  

Wir treffen uns regelmäßig zweimal im Monat zu unseren Clubabenden. Jeden zweiten Dienstag des Monats versammeln wir uns um 19.30 Uhr in unserem Club-Hotel "Hotel Hohenlohe" in Schwäbisch Hall. Der zweite Clubabend (sog. Hausabend) findet am letzten Freitag eines Monats statt. Der Treffpunkt dieses Abends hängt vom jeweils aktuellen Clubprogramm ab.  

Wenn Sie mehr über uns wissen möchten, schauen Sie sich doch auf unserem Internetauftritt um.