• Anmelden

    Am 21. September in Bayreuth Der Stiftungstag 2019

    Der diesjährige Stiftungstag – zu dem jedes Lions-Mitglied herzlich eingeladen ist – findet am 21.09.2019 in Bayreuth statt und steht natürlich ganz im Zeichen der klassischen Musik.

    Absoluter Höhepunkt ist das Benefizkonzert im Markgräflichen Opernhaus, einem Weltkulturerbe der Vereinten Nationen. Dieses Benefizkonzert wird vom Symphonieorchester der Deutschen Lions unter der Leitung von Gregor Schmitt-Bohn durchgeführt. Das Markgräfliche Opernhaus wurde von der Lieblingsschwester Friedrich des Großen, die den Markgrafen von Brandenburg-Bayreuth geheiratet hatte, errichtet. Heute zählt dieses Opernhaus zu einem der schönsten Barock-Hoftheater der Welt. Dieses Haus war ursprünglich der Grund, warum Richard Wagner nach Bayreuth ging. 

    Neben dem Benefizkonzert und einer Kuratoriumssitzung haben die Verantwortlichen der Stiftung noch fünf weitere Kultur-Highlights auf das Programm gesetzt: Ein Muss in der Wagner-Stadt sind das Festspielhaus und das Richard Wagner Museum, die Villa Wahnfried. In beiden Häusern finden Lions-exklusive Führungen statt. Gleiches gilt für das Franz-Liszt-Museum und die Klaviermanufaktur Steingraeber & Söhne. Und natürlich bieten wir auch eine Stadtführung in Bayreuth an. Die fünf verschiedenen Besichtigungstouren, die wir teilweise zweifach anbieten, beginnen zwischen 10 Uhr und 15:30 Uhr am 21. September.

    Ihre Karten für das Benefizkonzert am Abend des 21. September und für die fünf Besichtigungen können Sie über folgenden Link erwerben.