Zum Inhalt wechseln
  • Helfen Sie uns?

    „Die großen Flüsse brauchen die kleinen Wässer“, sagte der große Humanist und Friedensnobelpreisträger Albert Schweitzer.

    Durch die Gründung der Stiftung der Deutschen Lions hat sich das Hilfe-Portfolio für engagierte Mitglieder und Freunde erweitert, und zwar für eine andere, dauerhafte Form der Hilfe.

     

    Spenden und Zustiftungen sind beides wichtige, aber unterschiedliche Formen des gesellschaftlichen Engagements. Und beide haben ihre Berechtigung:

    • Eine Spende ist vor allem dann sinnvoll, wenn es darum geht, innerhalb kurzer Zeit durch viele kleinere Zuwendungen Finanzmittel zu mobilisieren. Ein stetiger Mittelzufluss, der für viele Projekte notwendig ist, kommt damit aber nur schwer zustande. Und außerdem müssen Spenden aus steuerlichen Gründen relativ kurzfristig verwendet werden.
    • Genau umgekehrt ist das Prinzip einer Stiftung: Das vom Stifter/der Stifterin oder den Stiftern eingebrachte Vermögen muss sicher und gewinnbringend angelegt werden. Erst der aus dem Stiftungsvermögen erwirtschaftete Ertrag dient dazu, Gutes zu tun und unsere gemeinnützigen Zwecke zu fördern. Der Vorteil der Stiftung liegt in ihrer Nachhaltigkeit und Unvergänglichkeit.

     

    Als Stiftung der Deutschen Lions können wir sowohl Spenden als auch Zustiftungen entgegen nehmen. Das verbindende Band zwischen Ihnen – sei es als Zustifter oder als Spender – und den Lions in der Stiftung sind die ethischen Grundsätze der Lions. Sie verpflichten zu Leistung und Tatkraft, zu Korrektheit und moralischer Integrität, zur Freundschaft untereinander und nicht zuletzt zur Hilfe den Mitmenschen gegenüber.