• Anmelden

    IMPRESSIONEN

    Hier sind einige aktuelle Beispiele von geförderten Projekten der Stiftung:

    Alljährlich treffen sich 20 Jugendliche aus ganz Europa zu einer Sommerakademie, um auf der Basis ihres unterschiedlichen nationalen und kulturellen Hintergrunds europäische Fragen zu diskutieren und Netzwerke zu bilden. Damit fördern die Lions friedliche und nachhaltige Beziehungen zwischen den Nationen und Kulturen und helfen,  kompetente Persönlichkeiten für eine hoffnungsfrohe Kulturlandschaft im zukünftigen Europa auszubilden. 

    In den vergangenen Jahren hat die Stiftung der Deutschen Lions einen Zuschuss von jeweils 25.000 € gegeben, damit das Jugendforum durchgeführt werden konnte. Vom 5. bis 26. August 2017 ging es in Bückeburg um Fragen wie „Was habe ich mit Luther zu tun?“ oder „Wie sicher ist Europa?“. Im Folgejahr war Goslar Gastgeber der anspruchsvollen Sommerakademie für Hochschulabsolventen, Abiturienten und Auszubildenden. 2019 findet das Jugendforum ab Mitte Juli in München statt. Forums-Thema ist die Digitalisierung und ihre gesellschaftlichen Auswirkungen.

     

    Anlässlich des 500-jährigen Reformationsjubiläums fand der Stiftungstag 2017 in der Lutherstadt Wittenberg statt. Aus diesem Anlass wurde dem Lions Club Lutherstadt Wittenberg ein Zuschuss für die Errichtung des Denkmals für Zivilcourage „Schwerter zu Pflugscharen“ im Hof des Lutherhauses gewährt.

     

    Jährlich finden Informationsveranstaltungen in den einzelnen Distrikten über das deutsche Erbrecht und das Erbschaftssteuerrecht statt. Diese Termine werden rechtzeitig vorher in den jeweiligen Orten bekannt gegeben, da für die bisher stattgefundenen Veranstaltungen immer großes Interesse bestand.  Als Einstieg und zum Nachlesen finden Sie eine kleine Broschüre im Download-Bereich.