Das Klangvolle Museum

Das Klangvolle Museum

Einmal im Jahr wird das Nordenhamer Museum vom Erdgeschoss bis unters Dach zur großen Bühne für Musiker und Musikerinnen aus der Region. Im Halbstundentakt treten Jagdhornbläser, Kinder- und Kirchenchöre, Streichorchester und Musicalensembles, Tanzgruppen, Folklore-, Pop- und Rockgruppen auf. Eingebunden sind jeweils rund 100 Mitwirkende aus der Region.


Das „Klangvolle Museum“ ist zu einem festen Bestandteil im Veranstaltungskalender in Nordenham geworden.
Mit dem Erlös des Klangvollen Museums unterstützen wir zum einen die museumspädagogische Arbeit des Museums, zum anderen ehrenamtliche Initiativen wie die Städtepartnerschaften Nordenhams mit Peterlee (Großbritannien) und Saint Etienne-du-Rouvray (Frankreich) oder die Jugendarbeit der Niederdeutschen Bühne Nordenham und des Theaters Fatale.