Zum Inhalt wechseln

Eine kurze Beschreibung von "LEO"

Leo ist die Jugendorganisation von Lions Clubs International mit dem Motto "we serve". Sie steht Jugendlichen im Alter zwischen 16 und 30 Jahren offen. Leos helfen mit Activities durch persönlichen Einsatz dort, wo Hilfe benötigt wird. Diese Hilfe erfolgt im Club vor Ort, aber auch auf nationaler und internationaler Ebene. Durch ihre Projekte lernen Leos, Verantwortung zu übernehmen und schließen neue Freundschaften in aller Welt. Politisch und konfessionell ungebunden sind Leos offen für jedermann und jede Aktion.

Das Engagement der Clubs zeigt sich in verschiedenen Activities zum Beispiel in der Organisation von Benefiz-Veranstaltungen für Behinderte, in der Unterstützung von Obdachlosen oder Straßenkindern. Jeder Leo Club verwirklicht seine individuellen Ideen für Hilfsprojekte in der umliegenden Region, womit das Engagement von Leo viele Facetten aufweist.

Ob Chicago oder Tokio - Leos gibt es auf der ganzen Welt. Insgesamt haben über 6.339 Clubs in 141 Ländern über 158.475 Mitglieder. Der erste Leo Club wurde 1957 in Pennsylvania, USA, gegründet. Ältester Leo Club in Deutschland: Gießen-Lahn-Dill, gegründet 12.12.1970.
In Deutschland gibt es zurzeit rund 193 Clubs mit über 3.314 Leos. (Stand 01. Juli 2013)

Weitere Informationen finden Sie anschließend und unter den LEO-Homepages:
http://cms.leo-clubs.de/111-bs und http://cms.leo-clubs.de 

Leo-Activities:
Leo-Seminar: "Business Knigge" in Wildbad Kreuth


Der Leo-Vorstand 2015-16 stellt sich vor

Leo-Club Ries bekommt in Munningen die Charter-Urkunde