Zum Inhalt wechseln

Logo des Weltpräsidenten 2016/2017

NEWS Bildbericht über die Jubiläumsfeier am 24. März 2017

KIM Gabriele Meier-Darimont gibt bekannt 3. Sonder-Newsletter ist fertig

Leitartikel des DG im Juni 2017 Jugend ist unsere Zukunft

Liebe Lionsfreundinnen, liebe Lionsfreunde, liebe Leos,

lassen Sie uns heute noch einmal über das Thema Jugend sprechen. Die Jugend ist unsere Zukunft - dieser Satz begegnet uns häufig, nicht nur in Familie und Gesellschaft.

Mit der Jugend gestalten wir auch die Zukunft unserer Organisation. Die jungen Leute von heute sind die Lions von morgen und übermorgen.

Was genau bedeutet das für uns als "arrivierte" Lions ? Wir müssen die Jugend von heute mehr denn je für unsere Idee des bürgerlichen Engagements gewinnen. 

Wie könnten wir das überzeugender, als durch eigenes vorbildliches Handeln: wir müssen das Engagement vorleben, das wir von den jungen Leuten erwarten und können uns nicht damit begnügen, ihnen nur aus dem Handbuch der guten Taten vorzulesen.

Wie Sie alle wissen, verfügen wir über geeignete Instrumentarien, mit denen wir die Jugend auf ihrem selbstbestimmten Weg begleiten können: von der Prävention und Stärkung der Lebenskompetenz (Lions Quest - Erwachsen werden / Erwachsen handeln) bis zur ganz persönlichen Hilfe im Einzelfall müssen junge Leute diesen schwierigen Weg nicht alleine gehen.

Ein geeignetes Forum, bei dem sich jeder von uns in die Betreuung von Jugendlichen aus aller Welt einbringen kann, ist unser jährlich stattfindendes Jugendcamp. In diesem Jahr werden die Zonen 4 und 5 der Region III aus dem äußersten Süden unseres Distrikts das Jugendcamp in der Zeit  vom 24.06. bis zum 15.07. ausrichten. Von der Hessischen Küche über einen Besuch der ESOC und die Besichtigung der Saalburg und der Uni Frankfurt oder der Fraport bis hin zur Teilnahme am Volunteerprogramm des Ironman und der abschließenden Helferparty wird Jugendlichen aus 15 Ländern ein interessantes und abwechslungsreiches Programm geboten, bei dem sie auch Land und Leute und unsere Kultur kennen lernen.

Dies ist unser herausragender Beitrag zur Völkerverständigung und unsere Botschaft, die wir den jungen Leuten zwischen 16 und 18 Jahren am Ende mit nach Hause geben wollen.

Ich möchte Sie deshalb dazu ermuntern, das diesjährige Jugendcamp zu unterstützen, nach Möglichkeit auch bei dem einen oder anderen Programmhöhepunkt vorbeizuschauen (näheres zum Programm finden Sie auf dieser Homepage auf der Seite Projekte) und einfach Ihr Interesse am Besuch der Jugendlichen aus aller Welt und aus allen Kulturen zu zeigen. Ich bin sicher, sie werden es Ihnen danken und die besten Eindrücke und Erlebnisse nach Hause mitnehmen.

Ich wünsche allen einen angenehmen und sonnigen Sommeranfang und bin mit den besten Lionsgrüßen Ihr/Euer

Werner Laudenberger, Distrikt Governor 2016/2017

Distrikt 111 MN

 

 

 

Gedanken des Distrikt Governors Werner Laudenberger zu 100 Jahre Lions Lions in aller Welt haben in diesem Jahr damit begonnen, ihr 100-jähriges Bestehen zu feiern

Liebe Lionsfreundinnen, liebe Lionsfreunde, liebe Leos,

Lions in aller Welt haben in diesem Jahr damit begonnen, ihr 100-jähriges Bestehen zu feiern.

Auch unser Distrikt 111 MN hat am 24. März im Gesellschaftshaus des Frankfurter Palmengartens mit einem großartigen und glanzvollen Festakt das Centennial der Lions gewürdigt.

Die Feierlichkeiten im Multidistrikt Deutschland werden ab 11. Mai in Berlin mit zahlreichen interessanten Höhepunkten rund um die diesjährige Konferenz der Lions stattfinden.

Auch - und gerade - eine 100 Jahre alte stolze und weltumspannende Servicegesellschaft, wie die unsere, wird sich dabei nicht nur mit der Frage beschäftigen dürfen: Wo kommen wir her ? Sie wird sich auch fragen müssen: Wo wollen wir hin - wie wollen wir als Lions heute und in Zukunft wahrgenommen werden.

Den gesamten Artikel mit Leitsätzen des Distrikt-Governors für die Zukunft unseres Distrikts lesen Sie bitte im nachstehenden Link

Lions.de

Ein Klick genügt, hier geht es direkt zu www.lions.de