Zum Inhalt wechseln

Distrikt 111 Nord Motto des Lionsjahres 2017/2018

Jetzt soll wieder der Alltag beginnen? Ist das wirklich so? Nein! Wir leben in Zeiten des schnellen Wandels. Meine Aufgabe sehe ich in der Bewahrung der (nicht nur lionistischen) Grundwerte, dabei aber offen zu sein für Neues mit dem Ziel, durch den Start in das nächste Jahrhundert eine Aufbruchsstimmung auf Basis Freude und Freundschaft herbeizuführen.

Wie sagte Albert Schweitzer: Mich interessiert vor allem die Zukunft, denn das ist die Zeit, in der ich leben werde.

Mein Motto: 100 Jahre Lions – Erfahrung hat Zukunft!

 

Edmund Krug

Distrikt-Governor

 

 

_____________________________________________________________________________

DG Edmund Krug Zum Jahreswechsel

Im November 2017 wurden bundesweit über 700.000 Euro für die Aktion „Lichtblicke für Kinder“ gespendet. Zusammen mit dem Beitrag von 500.000 Euro von der RTL–Stiftung sowie dem beantragten Zuschuss des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit wird ein Betrag von über 1,5 Mio Euro zur Verfügung stehen, mit dem in Kooperation mit der Christoffel Blindenmission eine Augenklinik in Sierra Leone erweitert werden kann. Herzlichen Dank, dass Sie dies mit Ihrer Unterstützung möglich machen!

Der Jahreswechsel ist oft ein Anlass, grundsätzliche Änderungen bei sich selbst oder im Umfeld vorzunehmen. Vielleicht hilft dabei das Motto:

Bewährtes bewahren, Neues wagen.

In diesem Sinne wünsche ich allen Lions-Mitgliedern und ihren Familien sowie allen Gästen und Unterstützern der zahlreichen Lions-Veranstaltungen ein friedvolles Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Lieben und einen tollen Jahreswechsel.

Auf ein erfolgreiches Jahr 2018.

 

Herzliche Grüße

Ihr

Edmund Krug

(Distriktgovernor)

 

_____________________________________________________________________________

LN-Nachrichten und Informationsquellen Lionsjahr 2017/2018

Lions Nord Nachrichten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im internen Bereich finden Lions-Mitglieder unseres Distrikts 111 Nord