Zum Inhalt wechseln

Special Olympics National Games Kiel vom 14. – 18. Mai 2018

 

14. – 18. Mai 2018 Special Olympics National Games 2018 in Kiel

Special Olympics National Games

Neben den sportlichen Wettbewerben als unvergessliches Erlebnis für die Athleten wird damit die Inklusion langfristig gestärkt. Zur Durchführung der Spiele, mit erwarteten rund 4.000 Teilnehmern, werden neben den Betreuern, Trainern und Kampfrichtern 2.200 freiwillige Helfer benötigt.

Lions Clubs International kooperiert mit Special Olympics International seit vielen Jahren. Seit 2005 gibt es auch eine Kooperation zwischen dem Multi-Distrikt 111 Deutschland und Special Olympics Deutschland. Lions der jeweiligen Distrikte beteiligen sich an den Spielen als Volunteers.

Dabei hat sich die Unterstützung des Gesundheitsprogramms Healthy Athletes, Segment Sehen (Opening Eyes) und des Wettbewerbsfreien Angebotes (für Menschen, welche aufgrund der Schwere ihrer geistigen oder Mehrfachbehinderung nicht an offiziellen Wettbewerben teilnehmen können) bewährt.

Vom 14. bis 18. Mai 2018 ist die Landeshauptstadt Kiel Ausrichter der Spiele.

Zwischenzeitlich haben sich genügend freiwillige Helfer von anderen Hilfsorganisationen, der Kieler Bevölkerung sowie Lions gemeldet, so dass keine weiteren Volunteers benötigt werden. Die gemeldeten Lions-Volunteers erhalten in Kürze weitere Informationen direkt von den Organisatoren der Special Olympics.

Erfahren Sie mehr über die Special Olympics National Games in Kiel im Flyer (hier klicken) oder auf der Website der Spiele sowie im Newsletter.

 

Ansprechpartner im Distrikt 111 Nord

Distriktgovernor elect und Chairperson der Region III

Wolfgang Tiersch

Kontakt: wolfgang.tiersch(at)111n.de     (bitte anklicken oder (at) durch @ ersetzen)

 

Kabinettsbeauftragte L100 und GLT

Barbara Grewe

Kontakt: kglt(at)111n.de

 

Special Olympics National Games Gesichter der Spiele

Das Making of vom Fotoshooting