Zum Inhalt wechseln
Zurück

„Was kann es Schöneres geben, als am Sonnabendmorgen in einer Distriktversammlung zu sitzen?“

Von Corinna Tonner, Präsidentin des LC Auguste Kirchhoff „Was kann es Schöneres geben, als am Sonnabendmorgen in einer Distriktversammlung zu sitzen?“

Landrat Bernd Lütjen, Dr. Wolfgang Nobel und Governor Wolf Rieh. Dr. Nobel referierte über Diabetes

„Was kann es Schöneres geben, als an einem Sonnabendmorgen in einer Distriktversammlung zu sitzen?“ fragte er die 88 Delegierten und hatte die Lacher auf seiner Seite.

Tatsächlich rieben sich manche Löwinnen und Löwen an diesem Morgen die Augen – aber vielleicht nicht nur wegen der frühen Stunde, sondern auch wegen der angenehmen Räume mit einem schönen Ausblick ins Grüne, die die Firma RITAG kostenlos für die Distriktversammlung zur Verfügung gestellt hatte. Begrüßt wurden die Teilnehmer aus 42 Clubs außerdem von Landrat Bernd Lütjen.

Governor Wolf Rieh stellte die neuen nationalen und internationalen Schwerpunkte der Lions-Arbeit vor: Das Thema Diabetes mit ca. 8 Millionen Betroffenen in Deutschland und einer Dunkelziffer von 50 Prozent. Außerdem erklärte Wolf Rieh die geplante Neustrukturierung der Lions-Organisation im Multi-Distrikt, die auf der MDV in Leipzig vom 3. bis 5. Mai 2018 beschlossen werden soll. Neben einer Säule „Multi-Distrikt-Services soll eine zweite gemeinnützige Säule Stiftung und Hilfswerk der Lions zusammenfassen, Lions Quest als gGmbh ausgegliedert werden, um gemeinsam mit Partner be- bzw. vertrieben zu werden. Im „LION“ wird über die weitere Diskussion berichtet, damit die Clubs frühzeitig vor einer Abstimmung informiert sind. Ein weiterer Schwerpunkt soll die Unterstützung von Senioren in ihrem Alltag werden.

Ein besonderes Highlight war der Lions-Song des internationalen Präsidenten Naresh Aggarwal, der seine Mission sehr überzeugend als Sänger vortrug (auch auf Youtube abrufbar).

Der Lionsfreund und Bremer Bürgermeister a. D. Jens Böhrnsen erläuterte seine Ideen für den KDL 2020 in Bremen: „Wir wollen die Arbeit und die Erfolge der Lions stärker in die Öffentlichkeit bringen mit einem attraktiven Kongress.“ Böhrnsen betonte: „Jeder und jede kann in unserem Durchführungsverein Mitglied werden.“ Thema des Kongresses wird sein: Raumfahrt-Umwelt-Zukunft. Auch Sponsoren sind noch gesucht, Meldungen dafür nimmt Bernhard Konitz vom LC Bremer Schweiz entgegen.

Die Entlastung des Distrikt-Governors 2016/17, Dr. Johann Schreiner, und des Schatzmeisters Hans-Heinrich Müller wurde einstimmig mit einer Enthaltung angenommen.

Komplett einstimmig wurde der neue Governor für das Jahr 2018/19 gewählt. Helmut Zander vom LC Ritterhude übernimmt das Amt unter dem Motto „Bewährtes erhalten, die Zukunft gestalten“.


NB Aktuell

Der Distrikt auf Facebook

Anmeldung an dieser Seite

für den internen Bereich erfolgt nun durch die Anmeldedaten der Lions Deutschland Seite. Details dazu unter https://www.lions.de/anmeldung