Zum Inhalt wechseln
Zurück

Gewinnen um zu helfen

Adventskalender vom LC Scheeßel zu haben Gewinnen um zu helfen

Dirk Mittelstädt, Präsident Carsten Prüser und Uwe Meincke präsentieren den Adventskalender 2017

Der Gesamtwert der Preise beträgt  weit über 5000 Euro, berichten Dirk Mittelstädt und Uwe Meincke, die gemeinsam mit weiteren Lions im Scheeßeler Club für die Aktion verantwortlich zeichnen.

„Der Überschuss aus dem Adventskalender geht samt und sonders in karitative Projekte der Lions, viele davon vor Ort.  Bildung steht da ganz vornean, aber auch gegen soziale Not und für die Bereicherung der Kultur wollen die Lions etwas tun. Aber auch die Käufer der Adventskalender sollen nicht leer ausgehen: „Der erste Preis ist ein Reisegutschein für 500 Euro, und ebenso großes Interesse besteht an den Hurricane-Karten“, weiß Dirk Mittelstädt zu berichten. Er und Uwe Meincke beliefern die über 40 Verkaufsstellen mit den Kalendern und kümmern sich um die Sponsoren. Uwe Meincke freut sich über die große Unterstützung: „Hätten wir nicht die Hilfe der Scheeßeler Geschäftsleute, wäre der Kalender bei weitem nicht so erfolgreich.“

Inzwischen gibt es die Lions-Aktion im 13. Jahr. Sie endet traditionell immer zum Scheeßeler Weihnachtsmarkt. „Dort gibt es auch in diesem Jahr die letzten Kalender zu kaufen“, so Mittelstädt. „Wenn noch welche zu haben sind“, ergänzt Uwe Meincke. Sicher geht daher der, der sich am Anfang der Aktion in den nächsten Tagen mit dem Adventskalender eindeckt. Ein Tipp der Lions: Der Kalender ist ein schönes Geschenk, zum Beispiel für Kunden und Mitarbeiter an Nikolaus. (Text und Fotos: Detlev Kaldinski, PR)


NB Aktuell

Der Distrikt auf Facebook

Effiziente Kochöfen für Westbengalen

Jetzt CO₂ kompensieren oder direkt spenden und Klima weltweit schützen!

 

Für mehr Informationen klicken Sie hier.

Anmeldung an dieser Seite

für den internen Bereich erfolgt nun durch die Anmeldedaten der Lions Deutschland Seite. Details dazu unter https://www.lions.de/anmeldung