Anmelden

 Preisträgerkonzert im Robert Schumann Saal

​​​​​​​

​​​​​​​​​​​​​​

​​​​​​​

 

Impressionen aus der Distriktversammlung 2018 Herbst-Distriktversammlung

Die erste Distrikversammlung im neuen Lionsjahr fand trotz des schönen Herbstwetters regen Zuspruch. Anwesend waren 68 Delegierte aus 37 Clubs.

Unsere Gäste aus der Normandie Jean-Yves Courtois (DG), Maryvonne Le Vot (VG) hatten auch in diesem Jahr wiederum gebrauchte Kleidung für das Friedensdorf mitgebracht und erhielten die von uns seit dem letzten Jahr gesammelten Brillen für ihr Hilfswerk Medico France. 

Nach den Grußworten übergaben der acting Governor der Normandie und unser Governor die Distrik-Wimpel.

Unsere Leo Distriktpräsidentin Sarah Walter richtete ebenfalls ein Grusswort an die versammelten Lions und bedankte sich für die gute Zusammenarbeit mit den Clubs und die finanzielle Unterstützung durch den Distrikt.

Wahlergebnisse:  Gewählt wurden zum Governor 2019-2020 Prof Dr. Notker Polley und für das Jahr 2020-2012 Gabriela Mahlau.

Der Governor ehrte unser ältestes aktives Mitglied Rainer Maria Fries für die Betreuung in der Gründungsphase des neu gegründeten Damenclubs in unserem Distrikt.

Lions-Freundin Dorothee Coijmanns und Prof. Dr. Höltmann berichteten über das diesjährige Jugendcamp der Distrikte RN und RS.

 

17.03.2015 Zoneabend

17.03.2015 Zoneabend

Das Zonentreffen am 17.03.2015,18:00 startete mit einem Kurzvortrag über den Archäologischen Park in Xanten. LF Dr. Martin Müller, Leiter des Parks in Xanten, erläuterte äußerst interessant und kurzweilig den geschichtlichen Hintergrund der Rekonstruktionen  und stellte auch die öffentliche Aufgabe der Anlage vor. Bis zu 800.000 Menschen besuchen demzufolge jährlich diesen außergewöhnlichen Ort. In Xanten sei der APX der zweitgrößte Arbeitsgeber. Es liege ein Sanierungskonzept über 60 Millionen Euro vor, desweiteren sollen 20 Millionen Euro in ein Wissenschaftliches Zentrum durch den Landschaftsverband Rheinland investiert werden. Dies sind beeindruckende Zahlen für einen außergewöhnlichen Ort am Niederrhein.