Aktuelles von den Lions Clubs im Rheinland

null 2015 Jugendcamp Farewell-Dinner

Abschiedsessen mit internationalen Gerichten 2015 Jugendcamp Farewell-Dinner

Die Gruppe internationaler Jungköche mit den Organisatoren und den DG 111RN und RS (Foto: Frank Fischer)
Die Gruppe internationaler Jungköche mit den Organisatoren und den DG 111RN und RS (Foto: Frank Fischer)

Fotogalerie

 

Mit einem Farewell-Dinner nahmen die Jugendlichen unseres diesjährigen Sommerkamps Abschied von ihren Betreuern und den Gasteltern. Mit großer Begeisterung hatten sie typische Gerichte aus ihren Haimatländern zubereitet, die sie den Anwesenden in einem kurzen Statement erläuterten.

Von der Vorspeise über die Suppen, diverse Hauptgänge und gekonnte Nachtischkreationen wurde ein reichhaltiges, abwechlungsreiches Menu geboten.

Anschließend erhielten alle Teilnehmer vom jeweiligen Distriktgovernor ein Zertifikat überreicht. Selbst bei dieser nur kurzen Begegnung mit der Gruppe konnte man feststellen, dass das von Heinz und Ingrid Brommund zusammengestellte Programm und die Betreuung durch zwei junge Pädagogen die Gruppe stark zusammengeschweißt hatte. Die Freundschaften unter den Teilnehmern waren sehr intensiv. Zum Abschied kam es zu bewegenden Szenen und es flossen reichlich Tränen.

Auch dieses Camp konnte damit zu einer Vernetzung junger Menschen in der realen Welt beitragen, die hoffentlich lange (nicht nur in der virtuellen Welt) nachwirkt. Wir - die Governor von RN und RS - danken ganz besonders dem Ehepaar Heinz und Ingrid Brommundt, das mit höchstem Einsatz rund um die Uhr das Camp begleitet hat.

Dank auch an die pädagogischen Betreuer - Frau Isabelle Brakel und Simon Westerfeld, die hochprofessionell aber auch mit viel Herzblut die Gruppe geleitet haben. Ihnen galt der "Riesenhug" zum Abschied.

Auch bei unseren Referenten bedanken wir uins ganz herzlich. Sie sind zum Teil ehrenamtlich dabei und führen professionelle und spannende Tages-Workshops durch. Es sind Frau Dr. Brigitte Hamm (Uni Duisburg Essen), Herr Jos Donners (Management Akademie NRW) sowie Malin Gebken  (Management Akademie NRW). Sie verstehen es ganz ausgezeichnet, die Jugendlichen zu begeistern und ihre internationale Kompetenz zu fördern.

Ein herzliches Dankeschön nicht zuletzt auch an die Gasteltern und die Lionsclubs, die sich bei der Gestaltung der Kampausflüge so hervorragend engagiert haben.

LC Kreuzau-Rureifel (Kanufahren auf der Rur)

 

Für die Durchführung der Pressearbeit bedanken wir uns bei Frank Fischer. Er hat ein Interview mit Heinz Brommund und Bernhard Höltmann aufgezeichnet, dass unter folgendem Link aufgerufen werden kann: Interview

 

Namen der Referenten:

Sprachauswahl

Virtuelle Distriktversammlung 2020 Nachlese

Virtuelle Distriktversammlung 2020 Nachlese

Liebe Lions Freundinnen und Lions Freunde,

herzlichen Dank, dass Sie in so großer Zahl und mit gutem Engagement an unserer ersten virtuellen Distrikt-Versammlung teilgenommen haben. Wir konnten sie ordnungsgemäß und mit Erfolg durchführen, so dass wir eine neue Governor-Crew für das Distrikt-Kabinett 2020-2021 aufstellen können.

Wir hoffen, dass wir in naher Zukunft wieder physische Versammlungen abhalten werden, damit der Austausch unter den Mitliedern besser gepflegt werden kann. Dennoch ist es empfehlenswert, die eigenen "elektronischen" Fähigkeiten weiter zu pflegen, da als Folge der Corona-Krise  sicher neue Konzepte für Versammlungen auftauchen werden. Unsere Mitglieder haben auf der DV bereits hybride Veranstaltungen diskutiert, an denen nicht mehr alle physisch teilnehmen müssten - das spart Zeit und schont die Umwelt.

Außerdem können Sie Ihre frisch erworbenen Kenntnisse demnächst auf der Multidistriktversammlung vom 21.-23. Mai  nutzen, die ebenfalls als Webinar abgehalten wird. Einladungen und Stimmkarten für die Delegierten werden zum Download bereitgestellt. Ihr Club muss Sie zum MDV-Delegierten ernennen.  Dazu muss der Sekretär Sie in der Mitgliederdatenbank Datenbank unter Funktionträger als  "MDL Delegierter" eintragen. Dann können  Sie wahlberechtigt  an der Mitgliederversammlung am Samstag teilnehmen und sich die entsprechende Stimmkarte herunterladen (Speichern nicht vergessen). Bitte nehmen Sie diese günstige Gelegenheit möglichst zahlreich wahr. Nur so können Sie an der Gestaltung der Lions-Zukunft aktiv mitwirken. 

Und nun noch ein wichtiger Hinweis für alle, die sich noch nicht auf der Homepage registriert haben:

Der passwortgeschützte Zugang zu den interen Webseiten unserer Homepage wird in Zukunft Voraussetzung zur Teilnahme an allen unseren Veranstaltungen sein, da Sie nur hierüber die Privilegien des "Delegierten-Status" erhalten können oder Links zu Webinaren finden.  Hiervon wird es keine Ausnahmen mehr geben. Daher bitte ich alle Lionsfreunde, die noch keine Registrierung für den interne Bereich unserer Homepage haben, sich über den Button Anmeldung rechts oben auf dieser Webseite zu registrieren.

Mit Ihrem Zugang haben Sie dann die Berechtigung, auf allen Ebenen - auch auf Clubebene - interne Bereiche unserer Webseiten zu sehen. Außerdem können Sie Ihre eigenen Daten in der Mitgliederverwaltung selbst bearbeiten.  

Ich hoffe daher sehr, dass wir aus unserem Distrikt zahlreich an der MDV  teilnehmen, auf der wichtige Fragen unserer Lions-Zukunft zur Abstimmung stehen.

Mit herzlichen Lionsgrüßen
Ihr Governor

Prof. Dr. Notker Polley
DG 2019-2020 D111RN

 

Governor 2019-2020

Governor 2019-2020

Distrikt-Governor 2019-2020 Prof. Dr. Notker Polley
Zur Seite des Governors

Newsletter

Newsletter

Aktueller-Newsletter