Aktuelles im District 111 Rheinland

null Klasse 2000 Gesundheitsprogramm

LC Rheinberg Juventas finanziert Vorsorgeprogramm in Grundschulen Klasse 2000 Gesundheitsprogramm

Wenn die Gesundheitsberaterin Maria Scherf in die Grundschule am Bienenhaus nach RheinbergMillingen kommt, hat sie immer neue Themen wie Gesundheit und Bewegung, soziale Kompetenz oder Stärkung des Selbstwertgefühls im Gepäck. Die sechs- bis zehnjährigen Kids finden sie spannend und „cool“ und sind sehr aufmerksam und engagiert bei der Sache. Dieses Projekt „Klasse 2000“, ein von den Deutschen Lions entwickeltes Qualifizierungsprogramm für Lehrende, wird, so die Schulleiterin Jasmin Brune, schon seit vielen Jahren mit großem Erfolg an ihrer Schule in den Lehrplan integriert. Ihre Erfahrungen sind sehr gut, weil die Themen kindgerecht aufgearbeitet werden und selbst die Jüngsten schon für ihr Umfeld sensibilisiert. Finanziert wird dieses Projekt in der Regel durch Spenden oder den Förderverein der Schule. Für die 40 Schüler der jetzigen Klassen 1a und 1b hat der Lions Club Rheinberg Juventas nun die Finanzierung des Programms übernommen und wird sie weiterführen, bis die Erstklässler ihr 4. Grundschuljahr beendet haben. Die Präsidentin des Lions Clubs Rheinberg Juventas und deren Mitgliedsbeauftragte Sylvia Müller konnten sich bei einem Besuch in der Schule jetzt ein Bild davon machen, wie begeistert die Kinder bei der Sache sind. Auch hoffen die Lions Damen, dass sie mit ihren Aktionen viele Spenden erlösen, so dass weitere Projekte dieser Art möglichst vielen Kindern und Jugendlichen in Rheinberg zu Gute kommen können. Ansprechpartnerin:

Maria von Wedel
LC Rheinberg-Juventas
mariavonwedel(at)web.de

Sprachauswahl

2020 Hybride Distriktversammlung

DV 19.09.2020 von 9-14:00 Uhr Crown-Plaza Hotel Neuss 2020 Hybride Distriktversammlung

 

Liebe Lionsfreunde,
unsere Distriktversammlung hat inzwischen erfolgreich stattgefunden. Wir haben uns über die sehr hohe Beteiligung mit 60 Teilnehmern im Saal und über 30 Teilnehmern in der Videokonferenz sehr gefreut.

Es gab zwar ein kleines technisches Problem mit der Musikübertragung in der Videokonferenz und bei der Kamerasteuerung, allerdings tat das dem Ziel der Veranstaltung keinen Abbruch. Die Ursache konnte mittlerweile geklärt werden - weder GoToWebinar noch GoToMeeting können Musik oder Videos übertragen -wir lernen dazu und beim nächsten Mal wird es besser.

Alle Tagesordnungspunkte konnten ordnungsgemäss abgehandelt und abgeschlossen werden. Einige Teilnehmer im Saal haben im persönlichen Gespräch ihre Freude darüber zum Ausdruck gebracht, dass man sich nach so  langer Quarantäne einmal wieder persönlich austauschen konnte. 

Wir fühlen uns durch diese gelungene Veranstaltung ermutigt, auch die kommende DV in diesem hybriden Format abzuhalten. 

Herzliche Grüße

Gabriela Mahlau          Prof. Dr. Bernhard Höltmann 
DG 2020-2021                        KIT D111RN        


Impressionen von der DV


 

 

Zur Distriktversammlung reisten aus der Normandie an DG Yannick Linskens mit Ehefrau Marie-Claude, VG Pascale Grieve-Grunwald mit Ehemann Cameron, KIR Bruno Heronmit Ehefrau Valerie, Leo-Beauftragter Pierre-Marcel Dupuis und Leo-Distriktpräsident Jean-Cédric Bambara. Damit unterstreichen unsere normannischen Freunde ein weiteres Mal ihr großes Interesse an einer engen Verbindung zwischen den Leos beider Distrikte. VG Pascale Grieve war mit einem Transporter voller gebrauchter Kinderkleidung und Spielzeug angereist, der noch vor dem offiziellen Programm im Friedensdorf entladen wurde, danach in der Spedition Strompsin Krefeld die bei uns gesammelten Brillen für Medico France in Le Havre aufnahm. 
 

Governor 2019-2020

Governor 2019-2020

Distrikt-Governor 2020-2021 Gabriela Mahlau
Zur Seite des Governors

Newsletter 2020-2021 NR 2