Aktuelles von den Lions Clubs im Rheinland

null Klasse 2000 Gesundheitsprogramm

LC Rheinberg Juventas finanziert Vorsorgeprogramm in Grundschulen Klasse 2000 Gesundheitsprogramm

Wenn die Gesundheitsberaterin Maria Scherf in die Grundschule am Bienenhaus nach RheinbergMillingen kommt, hat sie immer neue Themen wie Gesundheit und Bewegung, soziale Kompetenz oder Stärkung des Selbstwertgefühls im Gepäck. Die sechs- bis zehnjährigen Kids finden sie spannend und „cool“ und sind sehr aufmerksam und engagiert bei der Sache. Dieses Projekt „Klasse 2000“, ein von den Deutschen Lions entwickeltes Qualifizierungsprogramm für Lehrende, wird, so die Schulleiterin Jasmin Brune, schon seit vielen Jahren mit großem Erfolg an ihrer Schule in den Lehrplan integriert. Ihre Erfahrungen sind sehr gut, weil die Themen kindgerecht aufgearbeitet werden und selbst die Jüngsten schon für ihr Umfeld sensibilisiert. Finanziert wird dieses Projekt in der Regel durch Spenden oder den Förderverein der Schule. Für die 40 Schüler der jetzigen Klassen 1a und 1b hat der Lions Club Rheinberg Juventas nun die Finanzierung des Programms übernommen und wird sie weiterführen, bis die Erstklässler ihr 4. Grundschuljahr beendet haben. Die Präsidentin des Lions Clubs Rheinberg Juventas und deren Mitgliedsbeauftragte Sylvia Müller konnten sich bei einem Besuch in der Schule jetzt ein Bild davon machen, wie begeistert die Kinder bei der Sache sind. Auch hoffen die Lions Damen, dass sie mit ihren Aktionen viele Spenden erlösen, so dass weitere Projekte dieser Art möglichst vielen Kindern und Jugendlichen in Rheinberg zu Gute kommen können. Ansprechpartnerin:

Maria von Wedel
LC Rheinberg-Juventas
mariavonwedel(at)web.de

Sprachauswahl

Virtuelle Distriktversammlung 2020 Nachlese

Virtuelle Distriktversammlung 2020 Nachlese

Liebe Lions Freundinnen und Lions Freunde,

herzlichen Dank, dass Sie in so großer Zahl und mit gutem Engagement an unserer ersten virtuellen Distrikt-Versammlung teilgenommen haben. Wir konnten sie ordnungsgemäß und mit Erfolg durchführen, so dass wir eine neue Governor-Crew für das Distrikt-Kabinett 2020-2021 aufstellen können.

Wir hoffen, dass wir in naher Zukunft wieder physische Versammlungen abhalten werden, damit der Austausch unter den Mitliedern besser gepflegt werden kann. Dennoch ist es empfehlenswert, die eigenen "elektronischen" Fähigkeiten weiter zu pflegen, da als Folge der Corona-Krise  sicher neue Konzepte für Versammlungen auftauchen werden. Unsere Mitglieder haben auf der DV bereits hybride Veranstaltungen diskutiert, an denen nicht mehr alle physisch teilnehmen müssten - das spart Zeit und schont die Umwelt.

Außerdem können Sie Ihre frisch erworbenen Kenntnisse demnächst auf der Multidistriktversammlung vom 21.-23. Mai  nutzen, die ebenfalls als Webinar abgehalten wird. Einladungen und Stimmkarten für die Delegierten werden zum Download bereitgestellt. Ihr Club muss Sie zum MDV-Delegierten ernennen.  Dazu muss der Sekretär Sie in der Mitgliederdatenbank Datenbank unter Funktionträger als  "MDL Delegierter" eintragen. Dann können  Sie wahlberechtigt  an der Mitgliederversammlung am Samstag teilnehmen und sich die entsprechende Stimmkarte herunterladen (Speichern nicht vergessen). Bitte nehmen Sie diese günstige Gelegenheit möglichst zahlreich wahr. Nur so können Sie an der Gestaltung der Lions-Zukunft aktiv mitwirken. 

Und nun noch ein wichtiger Hinweis für alle, die sich noch nicht auf der Homepage registriert haben:

Der passwortgeschützte Zugang zu den interen Webseiten unserer Homepage wird in Zukunft Voraussetzung zur Teilnahme an allen unseren Veranstaltungen sein, da Sie nur hierüber die Privilegien des "Delegierten-Status" erhalten können oder Links zu Webinaren finden.  Hiervon wird es keine Ausnahmen mehr geben. Daher bitte ich alle Lionsfreunde, die noch keine Registrierung für den interne Bereich unserer Homepage haben, sich über den Button Anmeldung rechts oben auf dieser Webseite zu registrieren.

Mit Ihrem Zugang haben Sie dann die Berechtigung, auf allen Ebenen - auch auf Clubebene - interne Bereiche unserer Webseiten zu sehen. Außerdem können Sie Ihre eigenen Daten in der Mitgliederverwaltung selbst bearbeiten.  

Ich hoffe daher sehr, dass wir aus unserem Distrikt zahlreich an der MDV  teilnehmen, auf der wichtige Fragen unserer Lions-Zukunft zur Abstimmung stehen.

Mit herzlichen Lionsgrüßen
Ihr Governor

Prof. Dr. Notker Polley
DG 2019-2020 D111RN

 

Governor 2019-2020

Governor 2019-2020

Distrikt-Governor 2019-2020 Prof. Dr. Notker Polley
Zur Seite des Governors

Newsletter

Newsletter

Aktueller-Newsletter