Anmelden

Musikpreis

                                                                               

 LIONS Musikpreis 2020 – Instrument: Klassisches Saxophon


Jedes Jahr fördert Lions musikalische Talente von Schülerinnen und Schülern sowie von Studierenden.
Der Wettbewerb hat ein hohes Niveau und wird in der Musikwelt viel beachtet. So manche Karrieren sind durch den Musikwettbewerb der Lions begründet worden.

Das Besondere am Lions Musikpreis ist der Verzicht auf Altersklassen. Schülerinnen und Schüler können genauso teilnehmen wie Studierende – wobei man sich aber für leichtere oder schwerere Vorspielstücke entscheiden kann. Die Erfahrung zeigt, dass auch 13- und14-Jährige es nicht selten bis in die Bundesebene schaffen und auch dort Preise erringen.


Beim Distrikt-Wettbewerb können neben dem ersten Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb weitere Preise und Förderprämien vergeben werden. Der Jury liegt nicht nur die künstlerische Leistung, sondern auch Förderung und Motivation der jungen Musikerinnen und Musiker am Herzen.
Clubs können den Wettbewerb auf vielfältige Weise unterstützen oder von ihm profitieren:  Sie können bei der Suche nach Kandidatinnen und Kandidaten hilfreich sein, in dem sie in ihrem Umfeld auf den Wettbewerb aufmerksam machen oder Kontakt zu einer Musikschule in der Nähe aufnehmen.
 Sie können „ihre“ Kandidaten unterstützen, indem sie die Klavierbegleiter und evtl. Fahrtkosten sponsern.  Sie können den jungen Künstlerinnen und Künstlern Auftrittsmöglichkeiten verschaffen.
 Sie können auch Kandidatinnen und Kandidaten unterstützen, die keine Beziehung zu einem Lionsclub haben (Näheres über den Kabinettsbeauftragten).
Teilnehmer/innen müssen jünger sein als 24 oder im Jahr 2012 vierundzwanzig Jahre alt werden. Sie müssen am 01.01.2020 mindestens fünf Jahre in der Bunderepublik Deutschland wohnhaft und zum Zeitpunkt des Wettbewerbs im Distrikt Rheinland-Süd gemeldet sein, dort studieren oder zur Schule gehen.

Anmeldeschluss ist der 1. März 2020.

Informationen zu den Teilnahmebedingungen sind dem Anmeldeformular
und der Repertoireliste zu entnehmen. Für Rückfragen wende man sich gerne an Kabinettbeauftragten für den Musikwettbewerb Prof. Dr. Heinz Geuen (heinz.geuen@hfmt-koeln.de). Infos, Anmeldeformulare und Repertoirelisten über: ww.hfmt-koeln.de/hochschule/wettbewerbe
oder direkt über den Musikbeauftragten.

Musik verbindet!

Prof. Dr. Heinz Geuen
Kabinettbeauftragter Lions Musikpreis Distrikt 111 Rheinland-Süd

 

 

 

 

 

 

 

2020-Musikpreis

Informationen und Anmeldeformular