Anmelden

Breadcrumb

Lions Hornhauthbank

Lions Hornhauthbank

https://www.lions.de/web/111sn/lions-hornhautbank-heidelberg

 

Lions Hornhautbank der Universitäts-Augenklinik Heidelberg

Weltweit und auch in Deutschland sind Lions zudem Mitbegründer von Lions-Hornhautbanken: Lions unterstützen derzeit weltweit 54 Hornhautbanken, die erste Lions-Hornhautbank wurde 1944 in New York begründet, eine der jüngsten 2015 in Heidelberg: Am 27.03.2015 wurde im Amtsjahr des damaligen DG Uwe Metzinger in unserem Distrikt die 5. deutsche Lions-Hornhautbank an der Uni-Augenklinik Heidelberg gegründet. Der Distrikt 111 SN und seine Clubs unterstützen die Lions-Hornhautbank Heidelberg seither mit Spenden.

Die Hornhautbank der Universität Heidelberg wird auf Distrikt-Ebene als Legacy-Projekt im Rahmen der Centennial Activitys geführt: Am 20.11.2016 fand im Universitätsklinikum Heidelberg eine Sitzung des Governorrates des Multi-Distrikts 111-Deutschland statt, die der Ärztliche Direktor der Universitäts-Augenklinik, Prof. Gerd U. Auffarth als Vertreter der Klinik betreute und über die Arbeit der Hornhautbank ausführlich informierte. Bei dieser Gelegenheit übergaben der zuständige Distrikt-Governor Dr. Michael Pap und der Vorsitzende des Governorrates, Lutz Baastrup, die Gedenktafel, mit der die Hornhautbank als “Centennial Legacy Projekt“ anlässlich des bevorstehenden 100-jährigen Gründungstages von Lions Clubs International anerkannt und ihre nachhaltige Arbeit gewürdigt wird.

Ein ganz besonderes Highlight stellte am 03.10.2017 der Besuch unserer Lions Hornhautbank durch den International President Dr. Naresh Aggarwal dar. Der ärztliche Direktor, Prof. Dr. med. Gerd. U. Auffarth und seine Mitarbeiter empfingen die Lions an der zentral angebrachten Legacy-Plakette und Gründungsurkunde. Von hier begann die Führung durch die Augenklinik mit Einsicht in die Arbeit einer Hornhautbank, in der den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die große Bedeutung vermittelt wurde, die der Hornhautbank im Kampf gegen Blindheit zukommt.

Die Spenden von Lions-Freunden und Clubs für die Lions Hornhautbank der Universität Heidelberg helfen auch in Deutschland vermeidbare Blindheit zu verhindern.

 

Offizielle Gründung der Lions-Hornhautbank Heidelberg mit Übergabe der Gründungskunde (v.l.): Prof. Dr. Gerd Auffarth, Ärztlicher Direktor der Augenklinik, Uwe Metzinger, damals amtierender Distrikt-Governor des Distrikts 111Süd-Nord,  Dr. Sibylle Scholtz, Präsidentin Lions Club Frauenalb-Nordschwarzwald, Detlef Dietrich, damals amtierender Vorsitzender des Lions Distrikt Hilfswerks 111 Süd-Nord e.V.

Hier ein kurzer Filmbeitrag, der die Arbeit der Lions Hornhautbank an der Uni-Augenklinik und die Zusammenarbeit mit den Lions beschreibt: