1. Distrikt-Veranstaltung 2017/18: Starkes Interesse der Clubs

Seit dem 1. Juli 2017 in unserem Distrikt: Förderung von Clubs durch die Stärke des Handelns Das Global Action Team

Lions haben sich zum Ziel gesetzt, bis 2020 durch Hilfeleistungen das Leben von über 200 Millionen Menschen positiv zu verändern, die Mitgliederanzahl von Lions und Leos nachhaltig zu steigern und Weiterbildungsmöglichkeiten anzubieten.

Durch die Zusammenführung des Global Leadership Team (GLT), des Global Membership Team (GMT) und des neu gebildeten Global Service Team (GST) zum Global Action Team schaffen wir Synergien sowie neue Wachstumsmöglichkeiten für Clubs.

Das Global Action Team unseres Distrikts hat am 1. Juli 2017 seine Arbeit aufgenommen. Unser GAT-Team bilden PDG Marita von Garrel (GST), PDG Robert Gareißen (GLT) und Egon Kämmerer (GMT). In diesem Teamverband kann uns das Global Action Team gemeinsam mit dem LCIF den weiteren Ausbau unseres Mottos "We Serve" ermöglichen. Unser Governor Hans-Günter Benthaus ist gleichzeitig der Vorsitzende des GAT im Distrikt.

 

…………………………………………………………………………………………………………………

ZEITREISE Höhepunkte: 100 Jahre Lions Clubs International

Erfolgsmeldung am 8.8.2017: Weltweit 170.723.622 Menschen geholfen

Für Lionsfreundinnen & -freunde

… nicht nur für Präsidentinnen / Präsidenten interessant und wichtig für die Club-Arbeit Für Sie - der "neue" GELBE ORDNER"

Der "neue GELBE ODRNER"

Als unersetzliches Nachschlagewerk für alle Fragen rund um die Präsidentschaft haben wir für die Präsidentinnen / Präsidenten den "Gelben Ordner" erstellt. In dem Nachschlagewerk finden Sie detailliert und übersichtlich wichtige Informationen und sicherlich auch hilfreiche Tipps und Anregungen für Ihre Club-Arbeit.

Alle Lionsmitglieder können den "Gelben Ordner" ausdrucken oder vorteilhaft als PDF-Datei nutzen (egal, ob auf Ihrem PC oder Tablet). Per Mausklick auf die jeweilige Zeile im Inhaltsverzeichnis gelangen Sie sofort auf den von Ihnen gewünschten Artikel - - - ebenso per Klick auf die ausgewiesenen E-Mail-Adressen öffnet sich Ihr E-Mail-Account - - - oder nutzen Sie die Verlinkungen direkt ins Internet.

Als Lionsmitglied finden Sie im INTERNEN Teil den Download-Link. Es ist - sofern noch nicht geschehen - für den Zugang zum internen Bereich eine einmalige Registrierung erforderlich. Per Klick auf diese Zeile gelangen Sie direkt auf die Seite mit dem Download-Link.

.....................................................................................................................................................

Steuerseminar für Lions

Referent: Jochen Kersting

Gemeinsam mit dem Nachbar-Distrikt 111-WR (Westfalen-Ruhr) fand für die Schatzmeister der Clubs sowie der Fördervereine ein informatives Steuerseminar statt.

Der Referent Jochen Kersting begeisterte die Teilnehmer mit umfangreichen Ausführungen zu diesem wichtigen Thema. Das übermittelte Wissen bringt jedem Schatzmeister eine sichere Basis für Aufgaben bei Lions.

Alle Interessierten finden per Klick auf diese Zeile die Seminar-Unterlagen im INTERNEN Teil zum Download.

Hans-Günter Benthaus zum Distrikt-Governor 2017/18 ernannt LCICon Chicago

Jedes Jahr treffen sich über 20.000 Lions aus aller Welt, um feierlich unseren internationalen Kongress zu begehen. Der Kongress ist die ideale Gelegenheit, um alte Bekannte wiederzusehen und neue Freundschaften zu schließen. Auf dem internationalen Kongress haben Lions aus über 120 Ländern und Regionen mit verschiedenen Sprachen und kulturellen Hintergründen die Möglichkeit, im Rahmen der Parade der Nationen Seite an Seite durch die Straßen der Gastgeberstadt zu marschieren. Sie besuchen Seminare und können über die Zukunft der Vereinigung mitbestimmen. Sie erleben Kongress-Highlights wie die drei Plenarsitzungen, die spannende Ausstellungshalle und vieles mehr.

 

…………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………

Ihre Dienstleister im Distrikt 111-WL

Ihre "Dienstleister" unterstützen Sie

Herzlichen Glückwunsch

Erfolgreiche Exkursion nach Abbeville-Hautvillers und Lille in Nordfrankreich Wiederbelebung der Jumelage mit dem französischen Lions-Distrikt 103-N

 

Unsere französischen Freunde des Lions-Distrikts 103-N stellten die Anfrage, die seit Jahren ruhende Jumelage von 1975 mit neuem Leben zu erfüllen. In der 2. Distrikt-Versammlung 2016/17 im April 2017 bekundeten unsere Delegierten das grundsätzliche Interesse an der Wiederaufnahme der Jumelage.

……………………………………………………………………………………………………………………

25. Jumelage-Treffen

Am 22. April 2017 trafen sich über 100 Lionsmitglieder aus dem niederländischen Distrikt 110-BZ und aus dem deutschen Distrikt 111-WL in Münster zur großartigen Jubiläumsfeier des 25. Jumelage-Treffens. Der Hausherr, Prof. Dr. Friso Wielenga, hatte zu diesem besonderen Ereignis die Räume des geschichtsträchtigen „Haus der Niederlande“ zur Verfügung gestellt.

Seit 25 Jahren besteht diese „wunderbare“ grenzüberschreitende Lions-Freundschaft zwischen den Nachbar-Distrikten – – – auf deutscher Seite unser Distrikt Westfalen-Lippe mit 107 Clubs und dem Distrikt B-Zuid in den Niederlanden. Zu ihm gehören 71 Clubs in den Provinzen Overijssel, Gelderland, Utrecht und Flevoland. Auf der perfekt organisierten Feier spürten die Teilnehmer, wie diese Distrikt-Partnerschaft das Ziel von LCI aktiv mit Leben erfüllt: „Den Geist gegenseitiger Verständigung unter den Völkern der Welt zu wecken und zu erhalten“. „Besser kann man den Europa-Gedanken nicht stärken,“ so die Meinung eines Gastes. ………

Den Bericht über diese gelungene Veranstaltung lesen Sie hier per Klick ►

 

 

 

Weltkindertag 2017

Ihr Beauftragter für den Multi-Distrikt MDKFG /KindergartenPLUS Heribert Kellnhofer

20. Sept. 2017: Weltkindertag. Ich möchte diesen Tag benutzen, um auf die Sorgen und Nöte der Kinder dieser Welt aufmerksam zu machen. Hören wir nicht auf als Lions uns für die Armen und Schwachen einzusetzen. Kinder sind auf das Verständnis und den Schutz der Erwachsenen angewiesen. Sie sind unsere Zukunft.

Sind wir Lions stolz auf unsere Lions-Kinder- und Jugensprogramme KindergartenPLUS, Klasse 2000, LionsQuest - ebenso auf die „Deutsche Liga für das Kind“. Sie ist ein bundesweit tätiges, interdisziplinäres Netzwerk zahlreicher Verbände und Organisationen aus dem Bereich der frühen Kindheit. Ziel der Liga ist es, das Wohlergehen von Kindern zu fördern und ihre Rechte und Entwicklungschancen in allen Lebensbereichen zu verbessern.

Hören wir nicht auf die großartige Arbeit für Kinder und Jugendliche als Lion zu unterstützen

Lions Club Siegen-Krönchen Deutschlands erstgegründeter Club im Millennium-Jahr feiert Geburtstag

Gründungspräsidentin Ingeborg Kellnhofer

In der Krönchen-Stadt Siegen feierte der LC Siegen-Krönchen seinen 1. Geburtstag mit Geburtstagstorte, sympathischen Gästen und faszinierender Livemusik des Saxophonisten Renee Reuter.

Der Club Siegen-Kröchnen unterstützt regionale und internationale Kinder-und Jugendprojekte, insbesondere die kostenlose Entdeckungsreise im Museum für Gegenwartskunst für alle Grundschüler im Kreis Siegen-Wittgenstein, die Etablierung von Kindergartenplus und Projekte in Afrika.

In ihrem Jahresresümee dankte die Gründungspräsidentin Ingeborg Kellnhofer den Clubmitgliedern und betonte noch einmal die Grundlage für erfolgreiche Clubarbeit: „Nur wenn wir alle gemeinsam rudern, sitzen wir auch alle in einem Boot.“

Govenor Hans-Günter Benthaus, die Guiding-Lions Marita von Garrel und Hans-Georg Mertens sowie der Clubgründungsbeauftragte PDG Werner Schmitt feierten mit ihren Partnern/innen das Jubiläum mit. Glückwünsche überbrachten auch Präsidentin Jutta Eckert und Sekretärin Martina Walter vom Patenclub Olpe am Biggesee.

UNTERSTÜTZUNG

Tipps - Ratschläge - Vorgaben Reisekosten-Erstattungs-Richtlinien

Wir wollen Lionsfreundinnen und -freunden – speziell Kabinettsmitgliedern – ein wertvolles Kompendium an die Hand geben – nützlich und hilfreich für eine problemlose Abwicklung:

Die aktuellen Reisekostenbestimmungen,

die für die Abrechnung von Reisen anlässlich von Distrikt-Versammlungen und Kabinettssitzungen usw. maßgebend sind.

Die Tipps und Vorgaben finden Sie im internen Teil (vorher einloggen) - - - einfach auf diese Zeile klicken ►►►

..........................................................................................................................................................

Problemlose KOMMUNIKATION im Netz

Für Sie haben wir eine Übersicht über wichtige Internet-Seiten, die Ihnen alle notwendigen Informationen über Lions bieten, ins Netz gestellt.

Und damit Sie problemlos auch in den INTERNEN BEREICH diverser Websites gelangen (auch dieser Distrikt-Seite), zeigen wir Ihnen, wie problemlos die (einmalige) Registrierung erfolgt. Sie sind bereits angemeldet? Dann ist natürlich eine erneute Registrierung nicht erforderlich.smiley

Hier geht's per Klick direkt auf die Informations-Seite

.....................................................................................................................................................

100 JAHRE: LIONS CLUBS INTERNATIONAL

Lions Clubs International 100 JAHRE

Gesundheitsprogramm hat über 1,3 Millionen Grundschulkinder erreicht Ein fantastisches Jubiläum: 25 Jahre Klasse2000

Herzliche Grüße von (li.) Thomas Duprée, Geschäftsführer Verein Programm Klasse 2000 e. V., Jutta Künast-Ilg (DG 111-BN), KLARO, Dr. Siegfried Grillmeyer, 1. Vorstandsvorsitzender Verein Programm Klasse 2000 e. V., Marlene Mortler, Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Willi Burger, Klasse2000-Beauftragter des Governorrats.
1991 wurde Klasse2000, ein Unterrichtsprogramm zur Gesundheitsförderung, Gewalt- und Suchtvorbeugung in der Grundschule, am Klinikum Nürnberg entwickelt.   „Erfinder“ war Lions-Mitglied und Lungenspezialist Univ.-Doz. Dr. med. Pál Bölcskei, der Kinder frühzeitig für einen gesunden Lebensstil begeistern wollte. Das Programm startete mit 234 Klassen und 6.000 Kindern aus Bayern. Bis heute hat es über 1,3 Mil­lionen Kinder in ganz Deutschland erreicht und ist damit das am weitesten verbreitete Gesundheits­programm für Grund- und Förderschulen. Zu den Unterstützern zählen neben den Deutschen Lions Clubs auch die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler und der Arzt, Komiker und Fern­sehmoderator Dr. Eckart von Hirschhausen.

Diese ausgezeichnete "Mitmachaktion" macht neugierig - darum geht's hier zum gesamten Artikel -->

 

 

UNSER ZIEL

In zahlreichen Sprachen erhältlich Flüchtlingshilfe "Der Refugee-Guide"

Der Refugee-Guide ist praktisch für alle, die Flüchtlingen helfen wollen. Der Guide wurde zusammen mit Menschen erarbeitet, die erst selber vor Kurzem flüchten mussten und denen ein solcher Guide für Deutschland geholfen hätte.

Es gibt ihn zusätzlich in zahlreichen Sprachen und steht hier unter  http://www.refugeeguide.de/downloaden-und-drucken/  zum Downlaod bereit.

Diese Orientierungshilfe enthält nützliche Tipps und Informationen für das Leben in Deutschland. Angeregt wurde diese Orientierungshilfe durch Fragen, die viele Geflüchtete immer wieder stellen. Die Hinweise in dieser Orientierungshilfe sollten weder als Gesetze noch als bindende Regeln wahrgenommen werden.

Durchschnitt (2 Stimmen)