Asset-Herausgeber

Präsidentschaftsübergabe von Wulf Lindner an Andreas Heller

Die Übergabe konnte am 04.07.2021 als Präsenzveranstaltung gefeiert werden. Präsidentschaftsübergabe von Wulf Lindner an Andreas Heller

Die Präsidentschaftsübergabe von Wulf Lindner an Andreas Heller konnte am 04.07.2021 als Präsenzveranstaltung gefeiert werden.
45 Mitglieder der Lionsfamilie tummelten sich froh gestimmt und leger gekleidet im Garten der Familie Lindner bei anfänglichem Sonnenschein mit großer Wiedersehensfreude.                   
Der scheidende Präsident begrüßte die alten und neuen Mitglieder. Dann bat er um ein schweigendes Gedenken an unseren im Dezember 2020 verstorbenen Lionsfreund Franz-Josef Röllgen. Die Familie hatte dem Wunsch des Verstorbenen folgend gebeten, anstelle von zugedachten Blumen und Kränzen Spenden auf das Hilfswerkskonto zu tätigen. Über 14.000 sind zusammen gekommen, die vom Club für 3 Afrikaprojekte verwendet werden.       
Einige der anwesenden Mitglieder erhielten noch Auszeichnungen für langjährige Mitgliedschaft.         
Präsident Wulf Lindner erwähnte in seiner Abschiedsrede die Schwierigkeiten eines Lionsjahres unter Coronabedingungen. Er bedankte sich beim Club für die Hilfen und hob dabei besonders Jutta hervor.        
Es folgte die symbolische Übergabe der Präsidentschaft  durch Übergabe der Präsidentennadel an den neuen Amtsträger und der Schärpe von Jutta Lindner an Sandra Kern.
Der neue Präsident  Andreas Heller bedankte sich bei Wulf Lindner für die hervorragende Gestaltung des vergangenen Lionsjahres mit vielen interessanten Vorträgen. Er betonte seinen Willen, dem nachzueifern und gab erste Einblicke in sein Programm, das endlich wieder Präsenzveranstaltungen vorsieht. Dem neuen Vizepräsidenten Stefan Twesten dankte er für die Bereitschaft der zukünftigen Amtsübernahme und überreichte ihm die Vizepräsidentennadel. Die Übergabe einiger Blumensträuße rundete die Zeremonie ab und gab dem Ganzen den erwünschten feierlichen Rahmen.