Einloggen

Sonderpreis-Übergabe des Lions-Adventskalenders 2020

Sonderpreis-Übergabe des Lions-Adventskalenders 2020

Die Friedbergerin ist ehrenamtlich als Bildungsreferentin für die Pfadfinderinnen auf Diözesan- und Bundesebene aktiv und freute sich, den Gutschein gleich an ihren ehemaligen Pfadfinderstamm weitergeben zu können. Sonja Wissing und Veronika Wenderlein aus der Leiterrunde der Pfadfinderinnenschaft St. Georg Friedberg nahmen dieses Geschenk gerne an. Sie wollen mit dem Bus den jährlichen Stammesausflug durchführen, der in diesem Jahr als Moorwanderung geplant ist. Da trifft es sich gut, dass Herr Bestele zusagte, den großen Bus mit 78 Plätzen zur Verfügung zu stellen, sodass der gesamte Stamm einschließlich Stefanie Widmann mit dabei sein kann.

Gleichzeitig sagte Herr Bestele zu, auch im nächsten Jahr wieder den Lions-Adventskalender durch die Bereitstellung von Gutscheinen und durch den Kauf der Kalender für seine Mitarbeiter zu unterstützen – was wiederum die Organisatoren vom Lions Club Friedberg um Professor Stefan Schlichter sehr erfreute. Schließlich konnten mit dieser Activity auch in diesem Jahr wieder mehr als 20.000 € für soziale Zwecke in und um Friedberg erzielt werden.

Bei der Corona-konformen Übergabe des Busgutscheins:
v.l.n.r.: Professor Stefan Schlichter (Sekretär Lions Club), Sonja Wissing (Pfadfinderinnenschaft St. Georg Friedberg (PSG)), Gerhard Bestele (Fa. Demmelmair), Gewinnerin Stefanie Widmann, Veronika Wenderlein (PSG), Wolfgang Spring (Past-Präsident und Schatzmeister) und Dr. Johannes Bauer (Lions Club).
Bild: Lions Club

Preisübergabe des Lions-Adventskalender 2020

Preisübergabe des Lions-Adventskalender 2020

Andrea Müller aus Gersthofen freut sich als aktive Fahrradfahrerin über ein Rad-Navigationsgerät im Wert von 400 €, gestiftet von Zweiradspezialist Pfundmeir in Friedberg. Seit der ersten Adventskalenderaktion erhält sie von ihren Eltern jedes Jahr einen Kalender geschenkt und freut sich über den ersten Gewinn und auf den nächsten Radausflug mit der Familie – nach Geburt ihres zweiten Kinds in wenigen Wochen.v.l.n.r.: Dr. Johannes Bauer (Lions Club Friedberg), Gewinner Andrea und Michael Müller, Christine Pfundmeir (Zweiradspezialist Pfundmeir);
Bild: Past-Präsident und Schatzmeister Wolfgang Spring (Lions Club Friedberg)

Über das von der Stadtsparkasse Augsburg gestiftete iPad im Wert von 535 € zeigte sich Rosemarie Nägele begeistert. Die Vorsitzende des Heimatverein Friedberg e.V. kann das Tablet für Recherchen im Internet hervorragend brauchen. Mit der technischen Unterstützung der Enkel sollte dies auch gut gelingen.
Bei der Übergabe des iPadsv.l.n.r.: Prof. Stefan Schlichter (Sekretär Lions Club Friedberg), Achim Maas (Lions Club Friedberg), Gewinnerin Regine Nägele, Richard Schulan (Präsident Lions Club Friedberg) und Rainer Genswürger (Stadtsparkasse Augsburg, Leiter Beratungscenter Friedberg);
Bild: Katharina Schweitzer (Stadtsparkasse Augsburg)

Der Lions Club Friedberg hofft nun noch darauf, dass einige noch nicht abgeholte Gewinne des Kalenders in der Rosen Apotheke Friedberg ausgegeben werden können, vor allem aber auch darauf, dass sich der oder die Gewinner/in des dritten Hauptpreises, der Tagesmiete eines ganzen Reisebusses der Firma Demmelmair Omnibusbetrieb, bald meldet.