• Anmelden

    Gebirgssuppe Yayla Corbasi

    Zutaten für 4 Personen:

    200 g Reis

    300 g Joghurt

    2 l Fleischbrühe

    1 TL Salz

    1 EL klein gehackte Pfefferminzblätter

    1 EL Butter

    2 Tassen Milch

    3 Eigelb

     

    Zubereitung

    Zuerst waschen wir den Reis mit Wasser. Dann kochen wir die Fleischbrühe zusammen mit dem Salz und dem Reis 15 Minuten lang.

    Die Milch, den Joghurt und das Eigelb geben wir in eine Schüssel und schlagen sie mit einem Schneebesen. Anschließend geben wir die Masse unter ständigem Umrühren, langsam in die Suppe und kochen die Suppe kurz auf. Danach nehmen wir den Topf vom Feuer und lassen die Suppe abkühlen.

    Jetzt erhitzen wir kurz die Pfefferminzblätter in einer Pfanne mit der Butter. Die Pfefferminzblätter verteilen wir mit einem Löffel über die Suppe und servieren die fertige Gebirgssuppe.