Anmelden

Unterstützung der Helferkreise

Unterstützung der Helferkreise

Die Einnahmen aus "Welcome to paradise" ging an die Helfer der Helferkreise "Asyl" im Landkreis Ebersberg.

Gemeinsam für Lukas

Gemeinsam für Lukas

 

Der 18-jährige Moosacher Feuerwerhmann Lucas ist an Blutkrebs erkrankt. Um überleben zu können, ist er auf eine Stammzellenspende angewiesen. Seine Kameraden haben deswegen eine Typisierungsaktion für ihn organisiert. Diese findet am kommenden Sonntag, 19. Februar, 11 bis 16 Uhr in der Rudolf-Obermayr-Halle in Moosach statt. Die Ebersberger Zeitung und der Lions Club Ebersberg unterstützen diese Aktion mit einer Spende von 2000 Euro. Das Geld stammt aus ihrer gemeinsamen Weihnachtsaktion „Kette der helfenden Hände“ und soll einen Teil der Kosten decken, die bei der Auswertung der Blutproben entstehen. Wer die Aktion ebenfalls unterstützen möchte, kann dies über das Konto (IBAN: DE86 7009 1500 0100 6068 80) der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS), Verwendungszweck „Lucas“, tun.

Auf unserem Foto bei der Scheckübergabe im Moosacher Feuerwehrhaus (v.l.): Irene und Verena Oswald, Linus Probul, Werner Miller (Lions Club), Elias Probul, Martin Oswald, Herbert Weidlich, Michael Acker (Ebersberger Zeitung), Alfred Pollich und Willi Müller. Foto: Stefan Rossmann

Soforthilfe für Ebersberger Bürgerinnen und Bürger

Soforthilfe für Ebersberger Bürgerinnen und Bürger

Lions Club Ebersberg spendet 7500 Euro an bedürftige Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Ebersberg (von links: Werner Miller, Redaktionsleiter der Ebersberger Zeitung Michael Acker, Dr. Franz. Weinfurtner)

LC- Ebersberg - IP und IVP zum Anfassen!