• Anmelden

    Clubabend am 21.05.2019 "Deutsch-französische Missverständnisse"

    Foto: Daniela Fritz-Hüllen

    Kathrin Hondl (freie Korrespondentin in Paris, Kulturredakteurin und Moderatorin beim SWR) hat sich in ihrem Vortrag mit dt.- frz. Missverständnisse und „Mythen“ auseinandergesetzt und anhand zahlreicher Beispiele aus dem deutsch – französischen Alltag näher gebracht. Ob Baskenmütze oder Bollerhut, die genaue Betrachtung der beiden Sprachen, die scheinbare Leichtigkeit und die Verführungskultur, den großen Unterschied, der zwischen Mensch und Tier in Frankreich gemacht wird und dadurch problemlos allerlei Innereien und 6erlei Sorten Austern auf den Tisch kommen lässt oder der Wein der von den Franzosen nicht als Alkohol qualifiziert wird, ein Anselm Kiefer der besser in Frankreich verstanden wird als in seiner deutschen Heimat oder das Selbstverständnis der grande nation, um nur einige zu nennen. Kathrin Hondl ging aber auch der Frage nach, ob die gilets jaunes ein Ausdruck von Selbstbewusstsein sind, wer Europa mehr voranbringt, Macron oder Merkel, und für wen der Gemeinsinn normaler ist.

    Spenden für ein Helfer-vor-Ort Fahrzeug

    Das Klinikum Mittelbaden unterhält 5 Kliniken, die in dem Stadtkreis Baden-Baden und dem Landkreis Rastatt liegen. Die Helfer-vor-Ort sind gut ausgebildete Ersthelfer aus der Nachbar-schaft. Ihre Aufgabe ist es, im Ernstfall die therapiefreie Zeit bis zum Eintreffen des Notarztes oder Rettungsdienstes zu überbrücken. Damit übernehmen die Helfer-vor -Ort, die ausschließlich ehrenamtlich arbeiten, eine wichtige Funktion in der Rettungskette. Im Schwarzwald sind die Entfernungen zu den Kliniken groß bzw. erfordern mehr Zeit, um die professionelle Betreuung vor Ort zu sichern. Der Lions Club Gernsbach-Murgtal hat sich daher entschlossen, sich mit einer Spende in Höhe von 5.000 EUR an der medizinischen Ausstattung an einem Helfer-vor-Ort-Fahrzeug zu beteiligen.

    ARTE zu Gast Thomas Neuhauser über den deutsch-französischen Kultursender

    Die Clubpräsidentin und der Referent

    „ARTE macht angeblich Fernsehen für Menschen, die dem Fernsehen eher skeptisch gegenüberstehen“, so die provokative Einladung zum Gespräch von Thomas Neuhauser, nach seinem hoch interessanten Vortrag. Zu Gast im Rahmen des Clubabends, entführte der ehemalige ARTE Redakteur und Journalist die Zuhörer auf eine virtuelle Reise in die Welt des deutsch-französischen Kulturkanals. Mit Humor und ausgewählten Fakten erzählte er über die Senderquote, Rundfunkgebühren oder die Zusammenarbeit und den Dialog zwischen den eins verfeindeten und nun befreundeten zwei Nachbarländern in der ARTE Redaktion.

    Erfolgreicher Adventskalender

    Badisches Tagesblatt 19.01.2019

    Der Murgtal Adventskalender 2018

    Schon das dritte Jahr in Folge organisierte unser Club den Murgtal Adventskalender zu Gunsten der sozialen Projekte des Lionsclubs Gernsbach-Murgtal. Der Erlös kommt vor allem Programmen für Kinder und Jugendlichen im Murgtal zu Gute. Mit der Unterstützung von verschiedenen Sponsoren aus der Region, denen wir einen besonderen Dank richten, gab es tolle Sach- und Geldpreise und Überraschungen im Wert von mehr als 10000,- Euro zu gewinnen. Die Gewinne wurden unter Ausschluss des Rechtsweges ausgelost und die gezogenen Nummern täglich ab dem 1. Dezember 2018 auf der Homepage des Lionsclubs veröffentlicht, zusätzlich wöchentlich in der Ausgabe der "Gaggenauer Woche" und des "Gernsbacher Stadtanzeiger".  

     

    Der Kalender konnte zu einem Preis von 5,- Euro erworben werden. Der Verkauf des Kalenders startete am 02. November 2018 in den nachstehenden Verkaufsstellen: Gaggenau (Mitte) Modehaus Z-Müller, Vitalapotheke im Gesundheitszentrum Gaggenau, Ottenau: Elektro Dreher, Rotenfels: Bäckerei Liedtke. Gernsbach: Metzgerei Geiser, Modehaus Olinger und Hofstätte, Interieur & Design. Außerdem fand der Verkauf des Kalenders auf den Wochenmärkten wie folgt statt: Gaggenau an den Samstagen 03.11. und 10.11. von 9 bis 12 Uhr und auf dem Weihnachtsbasar im Rathaus, am Sonntag dem 11 .11. 2018 von 11 bis 18 Uhr. In Gernsbach wird der Kalender an den Freitagen 02.11. und 9.11. 2018 von 8 bis 12 Uhr zum Verkauf angeboten. Am 8. November fand im Unimog-Museum das 12. Lions-Gesundheitsforum statt. Beginn 19:00 Uhr. Auch dort bestand die Möglichkeit zum Kauf des Murgtal Adventskalenders.