Willkommen...

Präsident Dr. Jörg Schanbacher
Präsident Dr. Jörg Schanbacher

... beim LC Hohenlohe!
 

Wir freuen uns, dass Sie den Weg auf unsere Seiten gefunden haben und laden Sie zu einem virtuellen Spaziergang durch Hohenlohe und unsere Clubseiten ein.

Auch in diesem Jahr werden wir uns wieder vielfältig engagieren. Im Mittelpunkt stehen wieder unsere langjährigen Projekte Adventskalender und Weihnachtsmarkt in Öhringen. 

2018 haben wir gemeinsam mit den LC Hohenloher Land und Hohenlohe-Künzelsau sowie dem Leo-Club Hohenloher Land wieder 7500 Adventskalender verkauft. Mit den Erlösen werden das Albert Schweizer Kinderdorf in Waldenburg sowie die Anschaffung von Notfalldosen mit je 10.000 Euro unterstützt. Außerdem erhalten die THW-Einheiten in Künzelsau und Pfedelbach je 5.000 Euro und die Aktion Menschen in Not 3.000 Euro. Ob Sie gewonnen haben erfahren Sie hier.

Ab 30.11.2018 fand an den ersten drei Adventswochenende der Weihnachtsmarkt in Öhringen statt.  Gemeinsam mit anderen Serviceclubs aus Hohenlohe waren wir wieder mit unserem traditionellen Weihnachtsstand auf dem Markt vertreten. Wir bedanken uns bei unseren zahlreichen Besuchern. Ganz besonders freuen wir uns, dass wir auch 2018 mit dem Erlös dieses Marktes soziale Einrichtungen unterstützen konnten. So kommt der Ertrag den Hohenloher Jugendfeuerwehren und dem Auszeithaus in Wohlmuthausen zu Gute.

​​​​​​​Gerne schauen wir auch zurück auf die Aktion "Sei ein Held, spende Leben". Im Rahmen der Blutspendeaktion des Deutschen Roten Kreuzes unterstützten die  Lions Clubs Hohenloher Land und Hohenlohe am Freitag, 27.07.2018 in Öhringen in der Richard-von-Weizsäcker-Schule eine Stammzelltypisierung:
Leukämie ist heilbar! Alle 15 Minuten erhält in Deutschland ein Patient oder eine Patientin die Diagnose Blutkrebs. Unter den Betroffenen sind zahlreiche Kinder und Jugendliche. Viele benötigen zum Überleben eine Stammzellspende. Doch jeder fünfte Patient findet keinen passenden Spender oder keine passende Spenderin.

Hier wollen wir helfen. Helfen auch Sie.

Daneben gab es 2018 etwas zu feiern. Unser Lions Club Hohenlohe wurde 40 Jahre jung. Die Feier fand am 13. Oktober 2018 statt. Dazu durften wir auch viele Gäste benachbarter Lions Clubs begrüßen.

2018 veranstalteten die beiden Lions Clubs Hohenlohe-Künzelsau und Hohenlohe erneut ein LIONS QUEST Seminar. Vom 17. - 19.10.2018 fand das Seminar "Erwachsen handeln" in Öhringen statt. 20 engagierte Lehrkräfte der Sekundarstufen I und II aus dem Hohenlohekreis nahmen daran teil.

Im Ordner Projekte erfahren Sie mehr über die vielfältigen sozialen Engagements unseres Lions Clubs.

Bereits zwei Jahre zurück liegt der 100. Geburtstag der Lions-Idee. 1917 wurde diese zum Leben erweckt. Wir sind Löwen, weil wir uns für andere stark machen. Für Kinder und Jugendliche, Menschen mit Handicap und Bedürftige in aller Welt. We serve – wir helfen. Und das schon seit über 100 Jahren. Mehr bei 100 Jahre Lions.


Ihr
Jörg Schanbacher

 

Lions Club Hohenlohe - soziales Engagement

Der Lions Club Hohenlohe

Quelle: https://www.google.de/maps/@49.2317016,9.4460381,11.25z
Der Hohenlohekreis
Einige Fakten zu unserem Club:

Gründung:            22.04.1978
Charter:                 27.05.1978
Clubnummer:       035493
Mitglieder:            58

Ehrenmitglieder:  1
Jumelage:             LC Pongau-Höch (A)

Jumelage seit:      10.10.1987
https://pongau-hoech.lions.at/

 

Unsere Region:

Hohenlohe wird durch die beiden Flüsse Kocher und Jagst und die vielen Seitentäler geprägt. Nirgendwo gibt es so zahlreiche Burgen und Schlösser.

„In jedem Neschd a Schlouss“ – im Land der Schlösser und Burgen stimmt dieser Satz heute noch. Die dazugehörigen Fürsten und Freiherrn sind noch da. Sie fühlen sich mit Land und Leuten eng verwurzelt und spielen eine wichtige Rolle im kulturellen Leben. Ihre Adelssitze und Schlösser sind stilvoll restauriert und touristische Anziehungspunkte. Ob Museum, Freilichtbühne, Konzertsaal, romantisches Hotel, ob privat oder öffentlich genutzt. Erleben Sie die ganze Fülle an kulturellen Angeboten in Hohenlohe.

Die Hohenloher Ebene ist geprägt durch sanfte Hügel und durch die höchste Erhebung Hohenlohes: Waldenburg mit 523 m ü. NN.

Der Hohenloher ist kein Schwabe, sondern er zählt sich zu den Franken. Er ist eher verschlossen, was aber nicht heißen soll, dass er verschlossen sei. Vielmehr wägt er sein Gegenüber erst einmal ab, das Gespräch / Miteinander danach ist dann aber umso herzlicher. Eine gewisse Schlitzöhrigkeit (Bauernschläue) wird ihm nachgesagt, die er aber niemals zum Nachteil seines Gegenüber verwendet.

"Der Wein im Hohenlohischen", schrieb Carlheinz Gräter in seinem in den 70er Jahren erschienen Hohenloher Weinbrevier, "ist ein guter Dolmetscher der Landschaft, ihres Klimas und ihres Gesteins, ihrer Nahrhaftigkeit und ihres Temperaments". Weine aus dem Jagsttal gelten als herzhaft und gediegen, vollmundig und saftig sind die Weine aus dem Kochertal, spritzig und gehaltvoll sind die Weine rund um Öhringen und Obersulm.

Erfahren Sie mehr über unsere wunderschöne Region unter www.hohenlohe.de.

Heute sind es nicht nur Schlösser und Wein die unsere schöne Region bestimmen. Hohenlohe ist eine Region der Weltmarktführer. Viele familiengeführte und mittelständische Unternehmen haben sich in meist kleinen und engen Marktsegmenten weltweit einen Namen gemacht. Mehr dazu auf der Seite der Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken.