Anmelden

Lions Quest

Das Lions-Quest Programm "Erwachsen werden" ist für die ersten Jahrgänge der weiterführenden Schulen konzipiert und zielt damit vor allem auf Jugendliche im Alter zwischen 10 und 15 Jahren. Das Erziehungs- und Unterrichtsprogramm steht unter dem Motto "Erwachsen werden" und unterstützt eine positive Persönlichkeitsentwicklung von Jugendlichen. Es werden Fähigkeiten wie Selbstvertrauen, Kommunikationsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Problemlösungsverhalten und Engagement gestärkt.

Die Resultate sind überzeugend: Auf Grund eines erhöhten Selbstwertgefühls ist eine positive Veränderung des allgemeinen Verhaltens der Heranwachsenden zu bemerken. Sie gehen verantwortungsvoller und solidarischer miteinander um und die Beziehung zwischen Eltern und Jugendlichen verbessert sich. Eine bewusstere und kritischere Einstellung zu Suchtmitteln, einschließlich Alkohol und Tabak, ist bei Jugendlichen ebenfalls festzustellen. Nicht zuletzt können auch höhere Lernbereitschaft, ein verbessertes Gruppenverhalten und der Abbau von Aggressionen mit verbessertem Klassenklima vermerkt werden.

Diese Erfolge kann unser Mitglied Kai Rasmus, der sich als kompetenter Organisator von Lions-Quest Seminaren einen Namen gemacht hat und ein regelmäßiges Feedback von den geschulten Lehrern erhält, nur bestätigen.

Lions Deutschland engagiert sich seit 1994 verstärkt in diesem Bereich. Der Lions-Club Köln-Lindenthal, einer von 14 Lions Clubs in Köln, hat 2003 die erste Lehrerfortbildung zu Lions-Quest-Programmen durchgeführt. Seitdem wurden über 400 Kölner Lehrer in 14 dreitägigen Seminaren zu Lions-Quest-Lehrern ausgebildet. Da jedes Seminar € 5.000 kostet, musste der Club € 70.000 zusammentragen. Weitere Seminare werden von Kölner Lehrern dringend erwartet und müssen noch finanziert werden.

Deutschlandweit haben inzwischen über 44.000 Lehrkräfte an den mehr als 1.700 Einführungs- und Aufbauseminaren teilgenommen. Somit können bereits heute über 800.000 Schülerinnen und Schüler in jedem Schuljahr mit "Erwachsen werden" erreicht werden.

Unterstützen Sie die Arbeit des Lions-Club Köln-Lindenthal durch eine Spende, für die Sie eine Spendenbescheinigung erhalten können.

Konto: Lions Hilfswerk Köln-Lindenthal e.V., Stadtsparkasse Köln, Konto Nr. 11292620 (BLZ 37050198),

Stichwort „Lions-Quest“. Keine Spende ist zu gering. Jeder Cent kommt dem Projekt zugute.

Nähere Informationen:

www.lions-quest.de

(http://www.lions-quest.de)

Hilfswerk der Deutschen Lions, Bleichstr. 3, 65183 Wiesbaden.

Tel. 0611-99154-81

Für Köln: Lions-Quest-Beauftragter des Lions-Club Köln-Lindenthal: Kai Rasmus, 0221-4248902.

Mail an Kai Rasmus

Wir danken den anderen Lions Clubs in Köln, besonders den Clubs LC Köln-Stadtwald und LC Köln-Caligula, die dieses Projekt finanziell unterstützen.