Anmelden

Unsere erste Preisträgerin Angie Taylor

Über ein Stipendium in Höhe von 5.000 Euro freut sich Bassistin und Popakademiestudentin Angie Taylor. Im Rahmen des Work In Progress Club wurde ihr offiziell der Scheck durch Dr. Christine Stahl-Maugé, Präsidentin des Lions Clubs Mannheim-Rosengarten, übergeben. Der Lions Club lobte dieses Stipendium zum ersten Mal aus und stellte sich erfolgreich der fordernden Aufgabe, die fast 20 Bewerbungen zu sichten. „Wir freuen uns, dass wir mit diesem Stipendium eine äußerst talentierte Musikerin unterstützen können. Angie Taylor hat uns mit ihrem unermüdlichen Ehrgeiz und der Einzigartigkeit ihrer Projekte überzeugt“, freute sich Stahl-Maugé.

Der Lions Club Mannheim-Rosengarten engagiert sich bereits sehr stark für Kinder und Jugendliche in der Region. Mit dem Stipendium für Studierende der Popakademie will die Organisation ein weiteres Mannheimer Kernthema aufnehmen und fördern. „Es ist ein grandioses Engagement des Lions Club, der so den Stellenwert der Popmusik in Mannheim fördert und unseren Studierenden mit diesem Stipendium eine besondere Chance gibt, sich künstlerisch verwirklichen zu können“, freut sich Prof. Udo Dahmen, Künstlerischer Direktor und Geschäftsführer der Popakademie Baden-Württemberg.
Mit einer einzigartigen Komposition aus Bühnenperformance, Videoshow und elektronischer Musik zeigte die Angie Taylor ihrem Publikum beim Work In Progress, dass sie sich dieses Stipendium wirklich verdient hat.

Auszug aus einer Pressemitteiling der Popakademie Mannheim vom 29.06.12

Link zur Website von Angie Taylor