Anmelden

Meist gestellte Fragen zum Norderstedter Lions-Sammel-Osterei 2020

Meist gestellte Fragen zum Norderstedter Lions-Sammel-Osterei 2020

1. Wie viele Ostereier werden verkauft und nehmen an der Verlosung teil?

Es werden 4.000 Eier verkauft. Letzte Möglichkeit, Ostereier zu kaufen, besteht am Ostermontag, 13. April 2020 im Norderstedter Stadtpark bis 13 Uhr oder solange der Vorrat reicht. Das Sammel-Osterei inklusive Tombola-Los kostet 5 Euro.
 

2. Wann und wo werden die Ostereier verkauft? Was kostet ein Ei?

Der Verkauf beginnt Anfang  März in verschiedenen Verkaufsstellen in Norderstedt und Umgebung. Die Verkaufsstellen sind im Osterei-Flyer und auf unserer Website unter Verkaufsstellen gelistet. Außerdem gibt es mobile Verkaufsstellen – unsere Lions verkaufen die Ostereier zum Beispiel vor ausgewählten Supermärkten.


3. Was gibt es zu gewinnen?

In diesem Jahr gibt es über 240 Einzelpreise zu gewinnen, im Gesamtwert von mehr als 14.300 Euro. Die Preise sind eine bunte Mischung für Jung und Alt: Fernseher, Wochenend-Leihwagen, Elektrowerkzeuge, Fitnessclubmitgliedschaften und Mitgliedschaften in Sportvereinen, Eintrittskarten für Museen und Stadtrundfahrten, Restaurant-Gutscheine, Einkaufsgutscheine für verschiedenste Angebote und viele mehr. Die Gewinnliste liegt in den Verkaufsstellen aus und steht auf unserer Webseite www.lionsclub-norderstedt-neo.de zum Download bereit.

4. Wie funktioniert die Tombola: Wann und wo werden die Gewinner ermittelt und verkündet?

Jedes Osterei enthält ein Tombola-Los und nimmt damit automatisch an der Tombola-Ziehung teil. Diese Ziehung der Lose findet unter notarieller Aufsicht statt am Ostermontag, 13. April 2020 nachmittags auf der Waldbühne im Stadtpark im Rahmen des Familienfestes „Such das Osterei“. Vor Ort werden die ersten 10 bis 15 Gewinner direkt bekanntgegeben. Der Rest wird anschließend ohne Publikum (aber mit Notar!) gezogen.

5. Wer ist der Veranstalter der Osterei-Tombola?

Das Hilfswerk des Lions Clubs Norderstedt NEO veranstaltet die Tombola (mit Genehmigung der Stadt Norderstedt).

6. Muss der Los-Inhaber bei der Tombola-Ziehung anwesend sein?

Nein, die Anwesenheit ist nicht erforderlich. Die gezogenen Gewinn-Nummern sind ab dem 14. April 2020 auf unserer Webseite veröffentlicht. Außerdem liegt in der Gewinnabholstelle (siehe Punkt 7) eine Liste bereit.

7. Wie erhält der Los-Inhaber, dessen Nummer gezogen wurde, seinen Tombola-Gewinn?

Die Gewinne können zwischen dem 17. April und 30. Juni 2020 – gegen Abgabe des Original-Loszettels – abgeholt werden in der Buchhandlung am Rathaus Fritze KG, Rathausallee 42, 22846 Norderstedt.

8. Was passiert mit den Einnahmen aus dem Ostereier-Verkauf?

Es handelt sich um einen Benefizverkauf. Aus dem Erlös der Aktion spendet das Hilfswerk des Lions Club Norderstedt NEO Gelder an Kinder- und Jugendprojekte und ausgewählte Trinkwasser- und Klimaschutzprojekte in Norderstedt und Norddeutschland. Alle Mitglieder des Lions Club Norderstedt NEO arbeiten ehrenamtlich und unentgeltlich für diese Aktion, der Erlös fließt somit zu 100 Prozent in die gemeinnützigen und sozialen Projekte (siehe Punkt 9).

9. Welche Projekte wurden schon mit der Osterei-Aktion unterstützt?

2018/2019 haben wir unter anderem diese Einrichtungen unterstützt: Mütterzentrum Norderstedt, DLRG-Jugend Norderstedt, Steps for Children, TuRa Harksheide, Förderverein Offene Jugendarbeit, Schulverein Glashütte-Süd, Trinkwasserwald. Weitere Infos finden Sie auf unserer Webseite www.lionsclub-norderstedt-neo.de.

10. Kann man beim LC Norderstedt NEO mitmachen?

Ja, sehr gerne. Wir suchen immer engagierte Menschen und neue Lions-Freunde. Bei Interesse schreiben Sie uns bitte einfach über das Kontaktformular auf unserer Webseite www.lionsclub-norderstedt-neo.de an. Unsere Mitgliedschafts-beauftragte meldet sich gerne bei Ihnen.