Herzlich Willkommen


Herzlich Willkommen

Wir freuen uns sehr, dass Sie sich für den Lions Club Osterholz interessieren und über Ihr Interesse an unserer Arbeit.

Auf unseren Seiten erfahren Sie Wissenswertes über Lions allgemein wie auch über unseren Club.

Unter Activities bekommen Sie einen kleinen Einblick über unsere regelmäßigen Aktionen.

Schauen Sie sich einfach einmal um oder nehmen Sie direkt Kontakt zu uns auf, falls Fragen bestehen.  

Löwen für Nasenschutz


Löwen für Nasenschutz

Selbstgenähte Stoffmasken für Mund und Nase bieten den Trägen zwar keinen sicheren Schutz vor Ansteckung mit dem "Corona Virus", dennoch kann das Tragen dieser Masken verhindern, dass größere, möglicherweise infektiöse Tröpfchen ungehindert mit der Atemluft in die Umgebung abgegeben werden. So kann zusätzlich zu der Befolgung der ohnehin unerlässlichen Hygieneregeln, wie dem gründlichen regelmässigen Händewaschen, der Quarantäne oder dem Abstandhalten, ein weitere Beitrag geleistet werden, um ein ungebremstes Verbreiten der Viren zu verhindern. Gerade in den ersten Tagen einer Infektion, in der der Träger des Virus noch gar keine Symptome zeigt aber doch schon infektiös ist, ist es wichtig jede Maßnahme zu ergreifen die helfen kann um die Verbreitung zu minimieren. Besonders wichtig ist es im Umgang mit den sog. Risikogruppen, zu denen die Bewohner von Alten-und Pflegeheimen gehören.

Der Lions Club Osterholz ruft daher zu einer Nähaktion auf, bei der Masken für das Pflegepersonal unserer Alten-und Pflegeheime, sowie für die mobilien Pflegedienste im Landkreis Osterholz gefertigt werden.

Die Lions werden die Masken im Landkreis einsammeln und bedarfsgerecht auf die Einrichtungen verteilen.

Wir haben Ihnen hier diverse Näh-/Schnittmuster zur Verfügung gestellt. Wer fertige Masken hat oder noch Materialnachschub benötigt, kann sich bei Gabriele von Lessel-Drettmann unter der Telefonnummer 04791 / 58338 melden.

Gemeinsam gegen Corona !